Bibelverse zu bestimmten Themen

37 Bibelverse zum Lernen

Hier findest du Bibelverse zum Lernen. Diese Bibelverse wurden gewählt, um verschiedene Aspekte des Themas abzudecken. Wir haben stets darauf geachtet, dass diese Auswahl auch ohne weiteres Hintergrundwissen funktioniert. Daher haben wir einige Umformuliert, damit diese ohne Kontext auskommen. Viel Spass mit unserer Auswahl und möge Gott dich segnen.

Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.Josua 1,5

Wir liegen vor dir mit unserem Gebet und vertrauen nicht auf unsere Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.Daniel 9,18

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.Psalm 23, 1

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.Psalm 139, 14

Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.1. Johannesbrief 4, 16

Auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.1.Korinther 2,5

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun.Johannes 15,5

Weil Gott euch nun auserwählt hat, zu seinen Heiligen und Geliebten zu gehören, bekleidet euch mit barmherziger Zuneigung, mit Güte, Demut, Milde und Geduld!Kolosser 3,12

Wie er aus dem Leib seiner Mutter hervorgekommen ist, nackt wird er wieder hingehen, wie er gekommen ist, und für seine Mühe wird er nicht das Geringste davontragen, das er in seiner Hand mitnehmen könnte.Prediger 5,14

Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.Jesaja 54,10

Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.Matthäus 28,20b

Das Geschenk des Menschen schafft ihm Raum und bringt ihn vor die großen Herren.Sprüche 18,16

Wenn ihr fastet, sollt ihr nicht sauer dreinsehen wie die Heuchler; denn sie verstellen ihr Gesicht, um sich vor den Leuten zu zeigen mit ihrem Fasten. Wahrlich, ich sage euch: Sie haben ihren Lohn schon gehabt.Matthäus 6,16

Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages. Wir sind nicht von der Nacht noch von der Finsternis.1.Thessalonicher 5,5

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springenPsalm 18,30

Danket dem HERRN, ruft seinen Namen an, macht unter den Völkern seine Taten bekannt!Psalm 105,1

Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber sollen nicht vergehen.Matthäus 24,35

Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.Johannes 14, 27

Predige das Wort, halte an, es sei zu rechter Zeit oder zur Unzeit; strafe, drohe, ermahne mit aller Geduld und Lehre.2. Timotheus 4,2

Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen; segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen.Lukas 6,27-28

Ihr seid das Licht der Welt. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.Matthäus 5,14

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von