Bibelverse zu bestimmten Themen

43 Bibelverse für Beileidskarten

Hier findest du Bibelverse für Beileidskarten und zwar ganze 43 Vorschläge. Diese Bibelverse möchten unterschiedliche Ansichten und Möglichkeiten bieten sich dem Thema zu nähern. Wir haben stets darauf geachtet, dass diese Auswahl auch ohne weiteres Hintergrundwissen funktioniert. Daher haben wir einige Umformuliert, damit diese ohne Kontext auskommen. Und nun unsere Bibelsprüche zum Thema ‚Bibelverse für Beileidskarten‘.

Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner FlügelPsalm 17, 8

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.Psalm 56,4

Denn Der HERR gibt Weisheit, und aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Einsicht.Sprüche 2,6

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.Psalm 139, 5

Freu euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind!Lukas 10, 20b

Danket dem HERRN, ruft seinen Namen an, macht unter den Völkern seine Taten bekannt!Psalm 105,1

Wer auf Gott hofft, wird Güte umfangen.Psalm 32, 10b

Wenn du aber Almosen gibst, so lass deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut, auf dass dein Almosen verborgen bleibe; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten.Matthäus 6,3-4

Folgt nicht dem Beispiel eurer Väter! Die Propheten damals hatten sie in meinem Namen immer wieder aufgefordert, ihr verkehrtes Leben zu ändern und mit ihrem bösen Tun Schluss zu machen. Aber eure Vorfahren gehorchten überhaupt nicht, sie achteten nicht einmal auf mich, spricht der HERR.Sacharja 1:4

So solltet auch ihr immer bereit sein, denn der Menschensohn wird dann kommen, wenn ihr es gerade nicht erwartet.Matthäus 24,44

Gewöhne einen Knaben an seinen Weg, so lässt er auch nicht davon, wenn er alt wird.Sprüche 22:6

Denn ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus. Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus angezogen.Galater 3:26-27

Geht hinein durch die enge Pforte! Denn weit ist die Pforte und breit der Weg, der zum Verderben führt, und viele sind, die auf ihm hineingehen. Denn eng ist die Pforte und schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind, die ihn finden.Matthäus 7,13-14

Auf dich habe ich mich verlassen vom Mutterleib an; du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen.Psalm 71,6

Und wenn sie euch hinführen, um euch zu überliefern, so sorgt euch vorher nicht, was ihr reden sollt, sondern was euch in jener Stunde gegeben wird, das redet! Denn nicht ihr seid die Redenden, sondern der Heilige Geist.Markus 13,11

Und es begab sich, da sich alles Volk taufen ließ und Jesus auch getauft war und betete, daß sich der Himmel auftat und der heilige Geist fuhr hernieder in leiblicher Gestalt auf ihn wie eine Taube und eine Stimme kam aus dem Himmel, die sprach: Du bist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe.Lukas 3,21-22

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.1. Thessalonicher 5:16-18

Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet.Matthäus 7, 7

Von hinten und von vorn hast du mich eingeschlossen und deine Hand auf mich gelegt.Psalm 139,5

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, er verbindet ihre Wunden.Psalm 147,3

Der Lohn der Demut und der Furcht des HERRN ist Reichtum, Ehre und Leben.Sprüche 22,4

Du hast meine Hand ergriffen und hältst mich.Psalm 73, 23

Der HERR denkt an uns und segnet uns.Psalm 115,12

Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht! Denn ich bin mit dir, und niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden.Apostelgeschichte 18,9-10

Alle aber auch, die gottesfürchtig leben wollen in Christus Jesus, werden verfolgt werden.2. Timotheus 3,12

Haß erregt Hader; aber die Liebe deckt alle Übertretungen zu.Sprüche 10,12

Berge mögen von ihrer Stelle weichen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir kann durch nichts erschüttert werden.Jesaja 54, 10

Sie sprachen: Glaube an den Herrn Jesus, so wirst du und dein Haus selig!Apostelgeschichte 16,31

Wer reichlich gibt, wird gelabt, und wer reichlich tränkt, der wird auch getränkt werden.Sprüche 11,25

Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.Galater 6:9

Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben.Matthäus 6:14

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!Galater 5,1

Suchet das Gute und nicht das Böse, auf daß ihr lebet; dann wird der HERR mit euch seinAmos 5,14

Ihr seid das Licht der Welt. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.Matthäus 5,14

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von