Bibelverse zu bestimmten Themen

34 Bibelverse zum Thema Anerkennung

Author: Team Bibelverse

Dies sind Bibelverse zum Thema Anerkennung. In der Bibel gibt es mehrere Arten der Anerkennung: Die Anerkennung eines bestimmten Amtes eines Menschen, die Anerkennung Jesu Christi als Sohn Gottes und die Anerkennung Gottes als den wahren Gott. Welches wann gemeint ist wird aus dem jeweiligen Kontext klar.

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Apostelgeschichte

Denn die Sadduzäer sagen, es gebe keine Auferstehung, auch weder Engel noch Geist; die Pharisäer aber bekennen sich zu beidem.

Apostelgeschichte 23:8

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Daniel

Ich betete aber zu dem HERRN, meinem Gott, bekannte und sprach: Ach, Herr, du großer und schrecklicher Gott, der du den Bund und die Gnade denen bewahrst, die dich lieben und deine Gebote bewahren!

Daniel 9:4

Während ich noch redete und betete und meine Sünde und die Sünde meines Volkes bekannte und meine Bitte für den heiligen Berg meines Gottes vor dem HERRN, meinem Gott, geltend machte,

Daniel 9:20

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Hebräer

Durch ihn lasset uns nun Gott allezeit ein Opfer des Lobes darbringen, das ist die «Frucht der Lippen», die seinen Namen bekennen!

Hebräer 13:15

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Hosea

Dann werden sie bekennen müssen: «Wir haben keinen König mehr, weil wir den HERRN nicht fürchteten; und ein König, was kann der uns helfen?»

Hosea 10:3

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 1. Johannes

wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigeit.

1. Johannes 1:9

Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.

1. Johannes 2:23

Daran erkennet ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der bekennt: «Jesus ist der im Fleisch gekommene Christus», der ist von Gott;

1. Johannes 4:2

und jeder Geist, der Jesus nicht bekennt, der ist nicht von Gott. Und das ist der Geist des Antichrists, von welchem ihr gehört habt, daß er kommt; und jetzt schon ist er in der Welt.

1. Johannes 4:3

Wer nun bekennt, daß Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.

1. Johannes 4:15

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 1. Könige

Wenn dein Volk Israel vor dem Feind geschlagen wird, weil sie an dir gesündigt haben, und sie kehren wieder zu dir zurück und bekennen deinen Namen, beten und flehen zu dir in diesem Hause,

1. Könige 8:33

Wenn der Himmel verschlossen ist und es nicht regnet, weil sie an dir gesündigt haben, und sie dann an diesem Orte beten und deinen Namen bekennen und sich von ihren Sünden abwenden, weil du sie demütigst,

1. Könige 8:35

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 1. Korinther

das Verborgene seines Herzens würde offenbar, und so würde er auf sein Angesicht fallen und Gott anbeten und bekennen, daß Gott wahrhaftig in euch sei.

1. Korinther 14:25

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 1. Timotheus

sondern, wie es sich für Frauen geziemt, welche sich zur Gottesfurcht bekennen, durch gute Werke.

1. Timotheus 2:10

Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottseligkeit: Gott ist geoffenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in Herrlichkeit.

1. Timotheus 3:16

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 2. Chronik

Und wenn dein Volk Israel vor seinen Feinden geschlagen wird, weil sie an dir gesündigt haben, und sie kehren um und bekennen deinen Namen und beten und flehen in diesem Hause vor dir,

2. Chronik 6:24

Wenn sich der Himmel verschließt, daß es nicht regnet, weil sie an dir gesündigt haben, und sie an diesem Ort beten und deinen Namen bekennen, weil du sie gedemütigt hast,

2. Chronik 6:26

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch 2. Johannes

Denn viele Irrlehrer sind hinausgegangen in die Welt, die nicht bekennen, daß Jesus der im Fleisch gekommene Christus ist; das ist der Irrlehrer und der Widerchrist.

2. Johannes 1:7

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Johannes

Und er bekannte und leugnete nicht; und er bekannte: Ich bin nicht der Christus!

Johannes 1:20

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Levitikus

und Aaron soll seine beiden Hände auf dieses lebendigen Bockes Kopf stützen und auf ihn alle Missetaten der Kinder Israel und alle ihre Übertretungen samt ihren Sünden bekennen, und soll sie dem Bock auf den Kopf legen und ihn durch einen Mann, der bereitsteht, in die Wüste jagen lassen;

Levitikus 16:21

Werden sie aber ihre und ihrer Väter Missetat bekennen samt ihrer Übertretung, womit sie sich an mir vergriffen haben und mir trotzig begegnet sind,

Levitikus 26:40

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Lukas

Ich sage euch aber: Ein jeglicher, der sich zu mir bekennen wird vor den Menschen, zu dem wird sich auch des Menschen Sohn bekennen vor den Engeln Gottes;

Lukas 12:8

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Matthäus

Jeder nun, der mich bekennt vor den Menschen, den will auch ich bekennen vor meinem himmlischen Vater;

Matthäus 10:32

ich sage euch aber, daß Elia schon gekommen ist; und sie haben ihn nicht anerkannt, sondern mit ihm gemacht, was sie wollten. Also wird auch des Menschen Sohn von ihnen leiden müssen.

Matthäus 17:12

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Numeri / 4. Mose

so sollen sie ihre Sünde bekennen, die sie getan haben, und sollen ihre Schuld in ihrem vollen Betrag wiedererstatten, und den fünften Teil dazufügen und es dem geben, dem sie es schuldig sind.

Numeri / 4. Mose 5:7

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Offenbarung

Wer überwindet, der soll mit weißen Kleidern angetan werden; und ich will seinen Namen nicht tilgen aus dem Buch des Lebens und will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.

Offenbarung 3:5

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Philipper

und alle Zungen bekennen, daß Jesus Christus der Herr sei, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Philipper 2:11

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Psalmen

Da bekannte ich dir meine Sünde und verhehlte meine Missetat nicht; ich sprach: «Ich will dem HERRN meine Übertretung bekennen!» Da vergabst du mir meine Sündenschuld! (Pause.)

Psalmen 32:5

(H64-10) Da fürchten sich alle Leute und bekennen: «Das hat Gott getan!» und erkennen, daß es sein Werk ist.

Psalmen 64:20

(H75-10) Ich aber will allezeit frei bekennen; dem Gott Jakobs will ich lobsingen;

Psalmen 75:20

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Römer

Und gleichwie sie Gott nicht der Anerkennung würdigten, hat Gott auch sie dahingegeben in unwürdigen Sinn, zu verüben, was sich nicht geziemt,

Römer 1:28

denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht, und mit dem Munde bekennt man, um gerettet zu werden;

Römer 10:10

denn es steht geschrieben: «So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir soll sich beugen jedes Knie, und jede Zunge wird Gott bekennen.»

Römer 14:11

Bibelverse zum Thema Anerkennung im Buch Sprüche

Wer seine Missetaten verheimlicht, dem wird es nicht gelingen; wer sie aber bekennt und läßt, der wird Barmherzigkeit erlangen.

Sprüche 28:13

Diese Bibelverse stammen aus der lizenfreien Schlachter-Übersetzung von 1951.

Anzahl der gefundenen Bibelverse zum Thema: 34

Stichworte zum Beitrag
bibelverse