Bibelverse zu bestimmten Themen

33 Bibelverse gegen Furcht

Hier findest du Bibelverse gegen Furcht und zwar ganze 33 Vorschläge. Diese Bibelverse möchten unterschiedliche Ansichten und Möglichkeiten bieten sich dem Thema zu nähern. Jeder einzelne Bibelvers steht für sich und hat eine eigene Aussage. Manchmal wirkt er für einen eher wie ein positiver Spruch (oder Nachricht von Gott), ohne zu verstehen warum er hier steht. Lass dich davon nicht abschrecken und lass dich vom Heiligen Geist leiten. Nun viel Inspiration, Motivation und Gottes Leitung durch unsere Auswahl.

Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja!Psalm 150:6

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; Aber die Liebe ist die grösste unter ihnen.1. Korinther 13,13

Darum lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.Hebräer 4:16

Gott wird jeden verderben, der den Tempel Gottes verdirbt, denn Gottes Tempel ist heilig – und der seid ihr!1. Korinther 3,17

Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst.Philipper 2:3

Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.Galater 6:9

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.Psalm 56,4

Gewöhne einen Knaben an seinen Weg, so lässt er auch nicht davon, wenn er alt wird.Sprüche 22:6

Ich rief zum HERRN in meiner Not, und er erhörte mich.Psalm 120,1

Der Lohn der Demut und der Furcht des HERRN ist Reichtum, Ehre und Leben.Sprüche 22,4

Gott beschenkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg.2. Buch Samuel 22, 3

Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.1. Johannes 1:9

Fördert euch gegenseitig, jeder mit der Gabe, die Gott ihm geschenkt hat.1. Petrus 4,10

Gott spricht: Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht. Er soll dich auf dem Weg schützen und dich an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.2. Mose 23,20

Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.Jesaja 54,10

Laß dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.2. Korinther 12,9

Er gebe dir, was dein Herz begehrt, und erfülle alles, was du dir vornimmst!Psalm 20:5

Wahrlich, ich sage euch: Wer zu diesem Berg sagen wird: Hebe dich empor und wirf dich ins Meer!, und nicht zweifeln wird in seinem Herzen, sondern glauben, dass geschieht, was er sagt, dem wird es werden.Markus 11,23

Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.1. Buch Mose 12, 2

Mein Sohn, bewahre das Gebot deines Vaters und lass nicht fahren die Weisung deiner Mutter.Sprüche 6,20

Gott lässt deinen Fuss nicht wanken; er, der dich behütet, schläft nicht.Psalm 121,3

So unterwerfet euch nun Gott! Widerstehet dem Teufel, so flieht er von euch.Jakobus 4,7

Selig sind, die reines Herzens sind; denn sie werden Gott schauen!Matthäus 5,8

Verharret im Gebet und wachet darin mit Danksagung.Kolosser 4,2

Der HERR öffnet die Augen der Blinden. Der HERR richtet die Gebeugten auf. Der HERR liebt die Gerechten.Psalm 146,8

Ein jeder, wie er’s sich im Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.2. Korinther 9:7

Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet.Matthäus 7, 7

Auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.1.Korinther 2,5

Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.Josua 1,5

Und die Salbung, die ihr von ihm empfangen habt, bleibt in euch, und ihr habt nicht nötig, dass euch jemand belehre; sondern wie euch seine Salbung alles lehrt, so ist’s wahr und ist keine Lüge, und wie sie euch gelehrt hat, so bleibt in ihm.1. Johannes 2,27

Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.Matthäus 6,10

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?Psalm 27, 1

Nun bleibt nur noch eines: Nimm dir ein oder zwei Bibelverse und sage diese immer wieder auf. So wirst du bzw. ihr das Wort Gottes verinnerlichen und in der Wahrheit wandeln.

Wie dem auch sei: Lange Lebe Jesus, unser Retter!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von