Sprüche & Lebensweisheiten

33 christliche Wünsche zur Firmung

Hier findest du christliche Wünsche zur Firmung und zwar ganze 33 Vorschläge. Jeder dieser 33 Glückwünsche legt eine andere Sichtweise zum Leben nahe und kann also von jeder Person etwas verstanden werden oder kann auf persönlicher Ebene eine andere Bedeutung haben. Jeder Glückwünsche hat seine individuelle Bedeutung und darf persönlich sein. Nun viel Inspiration, Motivation und Gottes Leitung durch unsere Auswahl.

christliche Wünsche zur Firmung

Der HERR denkt an uns und segnet uns.Psalm 115,12

Herr, du weißt alles; du weißt, dass ich dich lieb habe.Johannes 21,17b

Ein verkehrtes Herz soll von mir weichen; von Bösem will ich nichts wissen! Wer seinen Nächsten heimlich verleumdet, den will ich vertilgen; wer stolze Augen und ein hochmütiges Herz hat, den will ich nicht dulden.Psalm 101,4-5

Harre auf den HERRN! Sei stark, und dein Herz erweise sich als mutig, und harre auf den HERRN!Psalm 27,14

Und die Freundlichkeit des Herrn, unsres Gottes, sei über uns, und das Werk unsrer Hände fördere du für uns, ja, das Werk unsrer Hände wollest du fördern!##Psalm 90,17

Siehe, ich verschaffe ihr Linderung und Heilung, und ich will sie heilen und ihnen eine Fülle von Frieden und Treue offenbaren.Jeremia 33,6

Ich will deinen Namen verkünden in allen Geschlechtern; darum werden dich die Völker preisen immer und ewiglich.Psalm 45,18

Neige dein Ohr, o HERR, und erhöre mich, denn ich bin elend und arm; bewahre meine Seele, denn ich bin dir zugetan; hilf du, mein Gott, deinem Knecht, der sich auf dich verlässt! Sei mir gnädig, o Herr; denn zu dir rufe ich allezeitPsalm 86,1-3

Alles hat er so eingerichtet, dass es schön ist zu seiner Zeit. Auch die Ewigkeit hat er den Menschen ins Herz gelegt. Aber das Werk Gottes vom Anfang bis zum Ende kann kein Mensch begreifen.Prediger 3,11

Gepriesen sei Gott, der HERR, der Gott Israels, der allein Wunder tut! Ja, gepriesen sei sein herrlicher Name ewiglich, und die ganze Erde sei erfüllt von seiner Herrlichkeit! Amen, ja, Amen! Psalm 72,18-19

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.Psalm 56,4

Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele.Psalm 121,7

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.Psalm 139, 14

Ich will die Abtrünnigen deine Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.Psalm 51,15

Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade.Psalm 119, 105

Gott ist in ihrer Mitte, sie wird nicht wanken; Gott wird ihr helfen, wenn der Morgen anbricht. Die Völker toben, die Königreiche wanken; wenn Er seine Stimme erschallen lässt, dann zerschmilzt die Erde. Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg!Psalm 46,6ff

Der HERR regiert als König; es frohlocke die Erde, die vielen Länder sollen sich freuen!Psalm 97,1

Mehr als alles hüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus.Sprüche 4, 23

Harre des HERRN! Sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!Psalm 27,14

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.Römer 8,28a

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.Psalm 119, 105

Singt dem HERRN ein neues Lied! Denn er hat Wunder getan; seine Rechte hat ihm den Sieg verschafft und sein heiliger Arm. Der HERR hat sein Heil kundwerden lassen; er hat vor den Augen der Heiden seine Gerechtigkeit geoffenbart.Aus Psalm 98

Höre, o HERR, und sei mir gnädig; HERR, sei du mein Helfer!Aus Psalm 30

Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde.Johannes 15:13

Die Elenden sollen essen und satt werden; die den HERRN suchen, werden ihn loben; euer Herz soll ewiglich leben!Psalm 22,27

Klatscht in die Hände, ihr Völker alle! Jauchzt Gott zu mit fröhlichem Schall! Denn der HERR, der Höchste, ist zu fürchten, ein großer König über die ganze Erde.Aus Psalm 47

Die Gelübde, die ich dir, o Gott, gelobte, liegen auf mir; ich will dir Dankopfer entrichten! Denn du hast meine Seele vom Tod gerettet, meine Füße vom Gleiten, damit ich wandle vor dem Angesicht Gottes im Licht des Lebens.Psalm 56,13+14

Nehmt doch Verstand an, ihr Unvernünftigen unter dem Volk! Ihr Toren, wann wollt ihr einsichtig werden? Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gebildet hat, sollte der nicht sehen? Der die Völker züchtigt, sollte der nicht strafen, er, der die Menschen Erkenntnis lehrt?Aus Psalm 94

HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn, züchtige mich nicht in deinem Grimm! Sei mir gnädig, o HERR, denn ich verschmachte! Heile mich, o HERR, denn meine Gebeine sind erschrocken, und meine Seele ist sehr erschrocken; und du, HERR, wie lange —?Psalm 6,2 ff

Aber viele, die die Ersten sind, werden die Letzten und die Letzten werden die Ersten sein.Matthäus 19,30

Denn wir wandeln im Glauben und nicht im Schauen.2. Korinther 5,7

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.Psalm 23, 1

Danke, dass du diese der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. bis zum Ende gelesen hast. Wir hoffen, dass du jetzt motiviert bist, um aufzustehen und loszugehen. Denke dran: Gott will mit dir Reden – also frage ihn, was er dir mit diesen Versen sagen möchte.

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von