Gebete für bestimmte Anlässe

11 effektive Gebete bei Angststörungen

Hier findest du Gebete bei Angststörungen. Diese Gebete haben nicht nur einen Fokus in Bezug auf Angststörung. Vielmehr sollen sie bei dem schwierigen Weg helfen mit der Angststörung umzugehen. Wer diese Gebete hier als Gebetsvorschläge sieht, kann damit eine lebendige Beziehung zu Gott aufbauen.

Vater uns im Himmel, ich danke dir, dass ich einfach zu dir beten kann. Ich habe nämlich sehr oft sehr viel Angst. Bitte sei in solchen Situationen bei mir und erinnere mich auch in dem tiefsten Anfall von Angst daran, dass du mich beschützen wirst. Bitte sei so laut, dass ich dich dann sicher höre!

Herr, bitte hilf mir bei meinen Angststörungen! Bitte nimm mir die Angststörung weg und schmeiße diese in das tiefe Meer. Lass die Menschen und Dinge, die mir Angst machen, erkennen, dass ich ein geliebtes und beschützest Kind Gottes ist und sie nichts mir anhaben können.

Heiliger Geist, bitte leite und lenke meine Gedanken. Bitte zeige mir den Weg, den ich gehen muss. Ich weiß, dass du mir die Angststörung aus einem bestimmten Grund gegeben hast – bitte zeige mir diesen Grund und hilf mir dabei dir mit dieser Einzigartigkeit zu dienen.

Jesus, danke dass du für mich gestorben bist. Ich danke dir, dass du mir die Sünden abgenommen hast und ich frei vor dir stehen darf. Bitte beschütze mich vor allen Angriffen des Feindes. Du sollst der Herrscher in meinem Leben sein. Sollte meine Angst mich wieder übermannen, so schreite ein und lass der Angst sehen, dass du mein Herrscher bist und mich schützt.

Lieber Gott, bitte schicke mir die Weisheit zu erkennen, wann ich eine Lage ändern kann. Bitte schicke mir die Weisheit zu erkennen, wann ich wirklich in Gefahr bin und wann nicht. Bitte sende mir die Sicherheit diese Weisheit sicher anwenden zu können.

Herr Jesus, deine Macht und deine Liebe ist unbegrenzt. Bitte zeige diese Liebe in meinem Leben und schütze mich zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Ich brauche deine Hilfe Gott. Ich habe starke Angststörungen. Daher spreche ich dieses Gebet und bitte dich um das Geleit für die richtigen Schritte: Zeige mir die Menschen, die Helfen können. Zeige mir die Ressourcen, die ich besitze. Zeige mir die Dinge, die mir weiterhelfen können.

Ich akzeptiere mich so wie du mich geschaffen hast. Ich akzeptiere, dass ich Angststörungen habe. Ich akzeptiere, dass du möchtest, dass ich dich um Hilfe bitte. So sage ich nur eines: Bitte Hilf mir bei meinen Angststörungen!

Lieber Herrscher des Himmels und der Erde. Ich verstehe nicht warum ich solche Angststörungen habe. Doch ich weiß, dass nichts ohne einen Grund geschieht. So arbeite ich daran die Angststörungen abzuschwächen. Zeige du mir, wie ich dich damit verherrlichen kann.

Herr, in der Bibel hast du Aufschreiben lassen: Habt keine Angst! Ich habe sie trotzdem. Ich habe so viel Angst, dass Menschen diese schon als Störung bezeichnen. Bitte zeige mir in deinem Wort, wie ich keine Angst habe. Zeige mir die Verse und die Strophen, die du dafür ausgewählt hast.

Dreieiniger Gott, hier bete ich dich an. Ich spreche dir jeden Lob aus, den ich kenne. Gesegnet seist du. Deine Macht und deine Gnade ist unbegrenzt. Bitte schenke mir deine Gnade, in dem du die Angststörungen wegnimmst und mir ein Leben zeigst, dass ohne Angst auskommt. Wenn du aber willst, dass dies nicht geschieht, so leite mich durch mein Leben.

Hinweise zu den Gebeten für Angststörungen

Zu diesen Gebeten auf dieser Seite muss eines gesagt werden: Es kann sein, dass Gott nicht so hilft, wie du es willst! Ja, es kann sein, dass du für vollkommene Heilung deiner Angststörung betest. Und ja: Gott wird dein Gebet erhören. Er bekommt deine Bitte mit. Doch wie ein guter Vater seinem Kind nicht jedem Wunsch erfüllt, so setzt Gott seine Weisheit ein und entscheidet für jedes seiner Kinder was das richtige ist. Auch wenn der Wunsch groß ist die Angststörung sofort zu verlieren und nie wieder zu kriegen, so ist dies leider in der Praxis sehr selten. Es ist wahrscheinlicher, dass Gott dir die Wege zeigt, die du zu gehen hast. Er zeigt dir z.B. den richtigen Therapeuten oder andere richtige Personen, die dir bei dem Problem helfen können. Es kann sein, dass der Weg lang und beschwerlich ist – und Gott trotzdem dabei ist. Auch wenn es so aussieht, als würde Gott nicht helfen: Gott hört das Gebet. Wenn du also eines dieser Gebetsvorlagen betest, so weiß Gott, dass du dich mit der Angststörung quälst und du seine Hilfe brauchst. Er wird reagieren und dir Wege zeigen. Vielleicht nicht wie du willst, sondern wie er will!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Angststörungen Gebetsvorlage