Bibelverse zu bestimmten Themen

25 Psalme für Taufe

Hier findest du 25 Psalme für Taufe. Jeder dieser 25 Psalme legt eine andere Sichtweise zum Leben nahe und kann also von jeder Person etwas verstanden werden oder kann auf persönlicher Ebene eine andere Bedeutung haben. Jeder Psalm hat seine individuelle Bedeutung und darf persönlich sein. Viel Spass mit unserer Auswahl und möge Gott dich segnen.

Psalme für Taufe

Jauchzt dem HERRN, ihr Gerechten! Den Aufrichtigen ziemt Lobgesang. Preist den HERRN mit der Laute, lobsingt ihm auf der zehnsaitigen Harfe! Singt ihm ein neues Lied, spielt gut mit Posaunenschall! Denn das Wort des HERRN ist wahrhaftig, und all sein Tun ist Treue.Aus Psalm 33

Gut ist’s, dem HERRN zu danken, und deinem Namen zu lobsingen, du Höchster; am Morgen deine Gnade zu verkünden und in den Nächten deine Treue, auf der zehnsaitigen Laute und der Harfe, mit dem Klang der Zither.Psalm 92,2-4

Es segne uns Gott, und alle Enden der Erde sollen ihn fürchten!Psalm 67,8

Die Gnadenerweise des HERRN will ich ewiglich besingen[…]Auf ewig wird die Gnade gebaut, deine Treue gründest du fest in den HimmelnAus Psalm 89

Der HERR regiert als König! Er hat sich mit Majestät bekleidet; der HERR hat sich bekleidet, er hat sich umgürtet mit Macht; auch der Erdkreis steht fest und wird nicht wanken.Psalm 93,1

Ich rufe zu dir, denn du, o Gott, wirst mich erhören; neige dein Ohr zu mir, höre meine Rede! Erweise deine wunderbare Gnade, du Retter derer, die vor den Widersachern Zuflucht suchen bei deiner Rechten!##Psalm 17,6 ff

Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hat mein Herz vertraut, und mir wurde geholfen. Darum frohlockt mein Herz, und ich will ihm danken mit meinem Lied. Der HERR ist ihre Stärke und die rettende Festung seines Gesalbten.Psalm 28,7-8

O HERR, höre mein Gebet, und lass mein Schreien vor dich kommen! Verbirg dein Angesicht nicht vor mir am Tag meiner Not! Neige dein Ohr zu mir; an dem Tag, da ich rufe, erhöre mich eilends!Aus Psalm 102

Steh auf, o HERR, in deinem Zorn; erhebe dich gegen den Übermut meiner Feinde! Wache auf um meinetwillen, [und schreite] zu dem Gericht, das du befohlen hast!Psalm 7,7

Singt dem HERRN ein neues Lied, singt dem HERRN, alle Welt! Singt dem HERRN, preist seinen Namen, verkündigt Tag für Tag sein Heil! Erzählt unter den Heiden von seiner Herrlichkeit, unter allen Völkern von seinen Wundern! Denn groß ist der HERR und hoch zu loben; er ist furchtbar über alle Götter.Psalm 96,1-4

So nehmt nun Verstand an, ihr Könige, und lasst euch warnen, ihr Richter der Erde! Dient dem HERRN mit Furcht und frohlockt mit Zittern. Küsst den Sohn, damit er nicht zornig wird und ihr nicht umkommt auf dem Weg; denn wie leicht kann sein Zorn entbrennen! Wohl allen, die sich bergen bei ihm!Psalm 2,10 ff

Wohl dem, der nicht wandelt nach dem Rat der Gottlosen, noch tritt auf den Weg der Sünder, noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern seine Lust hat am Gesetz[1] des HERRN und über sein Gesetz nachsinnt Tag und Nacht.Psalm 1,1-2

Aber der HERR ist meine sichere Burg geworden, mein Gott der Fels, bei dem ich Zuflucht gefunden habe.Psalm 94,22

Meine Lippen sollen jubeln, wenn ich dir lobsinge, und meine Seele, die du erlöst hast. Auch meine Zunge soll täglich von deiner Gerechtigkeit reden; denn beschämt und schamrot wurden, die mein Unglück suchen.Psalm 71,23-24

HERR, ich will dich preisen unter den Völkern und dir lobsingen unter den Nationen; denn groß bis über die Himmel hinaus ist deine Gnade, und deine Treue bis zu den Wolken. Erhebe dich über die Himmel, o Gott, und über der ganzen Erde sei deine Herrlichkeit!Psalm 108,4-6

Neige dein Ohr, o HERR, und erhöre mich, denn ich bin elend und arm; bewahre meine Seele, denn ich bin dir zugetan; hilf du, mein Gott, deinem Knecht, der sich auf dich verlässt! Sei mir gnädig, o Herr; denn zu dir rufe ich allezeitPsalm 86,1-3

Denn du bist meine Hoffnung, o HERR, du Herrscher, meine Zuversicht von meiner Jugend an. Auf dich habe ich mich verlassen vom Mutterleib an, vom Mutterschoß an hast du für mich gesorgt; mein Rühmen gilt dir allezeit.Psalm 71,5-6

Dein Thron, o Gott, bleibt immer und ewig; das Zepter deines Reiches ist ein Zepter des Rechts!Psalm 45,7

HERR, mein Gott, zu dir habe ich geschrien, und du hast mich geheilt. HERR, du hast meine Seele aus dem Totenreich heraufgebracht; du hast mich belebt aus denen, die in die Grube hinabfahren. Lobsingt dem HERRN, ihr seine Getreuen, und preist seinen heiligen Namen! Denn sein Zorn währt einen Augenblick, seine Gnade aber lebenslang; am Abend kehrt das Weinen ein und am Morgen der Jubel.Psalm 30,3-6

Wie lange, o HERR? Willst du ewiglich zürnen? Soll dein Eifer wie Feuer brennen? Gieße deinen Grimm über die Heiden aus, die dich nicht kennen, und über die Königreiche, die deinen Namen nicht anrufen!Psalm 79,5+6

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen; der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit; der dein Alter mit Gutem sättigt, dass du wieder jung wirst wie ein Adler.Psalm 103,2-5

Hallelujah! Ich will den HERRN loben von ganzem Herzen im Kreis der Aufrichtigen und in der Gemeinde. Groß sind die Werke des HERRN, erforscht von allen, die sie lieben. Voll Majestät und Hoheit ist sein Tun, und seine Gerechtigkeit besteht ewiglich.Aus Psalm 111

Ich will dir lobsingen, meine Stärke; denn Gott ist meine sichere Burg, der Gott, der mir Gnade erweist!Psalm 59,18

Höre, o Gott, mein Schreien, achte auf mein Gebet!##Psalm 61,2

Dankt dem HERRN, ruft seinen Namen an, macht unter den Völkern seine Taten bekannt! Singt ihm, lobsingt ihm, redet von allen seinen Wundern! Rühmt euch seines heiligen Namens!Psalm 105,1-3

Wir hoffen, dass dir diese Liste geholfen hat und Helfen wird deine persönliche Beziehung zu Gott zu stärken. Bitte immer dran denken: Vertrau auf Gott und sein Wort.

Immer dran denken: Der Heilige Geist ist nur ein Gebet entfernt!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von