Bibelverse zu bestimmten Themen

24 Psalme gegen Traurigkeit

Hier findest du Psalme gegen Traurigkeit und zwar ganze 24 Vorschläge. Diese Psalme möchten unterschiedliche Ansichten und Möglichkeiten bieten sich dem Thema zu nähern und vielem Menschen zu helfen. Jeder Psalm hat seine individuelle Bedeutung und darf persönlich sein. Viel Spass mit unserer Auswahl und möge Gott dich segnen.

Psalme gegen Traurigkeit

Ich will den HERRN preisen allezeit, sein Lob soll immerzu in meinem Mund sein. Meine Seele rühme sich des HERRN; die Elenden sollen es hören und sich freuen. Erhebt mit mir den HERRN, und lasst uns miteinander seinen Namen erhöhen##Psalm 34,2ff

Du bist mein Schutz, du behütest mich vor Bedrängnis, du umgibst mich mit Rettungsjubel!Psalm 32,7

Lobe den HERRN, meine Seele!Psalm 104,1

Wie ein Hirsch lechzt nach Wasserbächen, so lechzt meine Seele, o Gott, nach dir! Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott: Wann werde ich kommen und vor Gottes Angesicht erscheinen?Aus Psalm 42

Ich aber bin wie ein grüner Ölbaum im Haus Gottes; ich vertraue auf die Gnade Gottes für immer und ewig. Ich preise dich ewiglich, denn du hast es vollbracht, und in der Gegenwart deiner Getreuen harre ich auf deinen Namen, weil er so gut ist.Psalm 52,10-11

HERR, mein Gott, zu dir habe ich geschrien, und du hast mich geheilt. HERR, du hast meine Seele aus dem Totenreich heraufgebracht; du hast mich belebt aus denen, die in die Grube hinabfahren. Lobsingt dem HERRN, ihr seine Getreuen, und preist seinen heiligen Namen! Denn sein Zorn währt einen Augenblick, seine Gnade aber lebenslang; am Abend kehrt das Weinen ein und am Morgen der Jubel.Psalm 30,3-6

Nehmt doch Verstand an, ihr Unvernünftigen unter dem Volk! Ihr Toren, wann wollt ihr einsichtig werden? Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gebildet hat, sollte der nicht sehen? Der die Völker züchtigt, sollte der nicht strafen, er, der die Menschen Erkenntnis lehrt?Aus Psalm 94

Die Gnadenerweise des HERRN will ich ewiglich besingen[…]Auf ewig wird die Gnade gebaut, deine Treue gründest du fest in den HimmelnAus Psalm 89

Denn du bist meine Zuflucht geworden, ein starker Turm vor dem Feind. Lass mich ewiglich wohnen in deinem Zelt, mich bergen im Schatten deiner Flügel!Psalm 61,4-5

Und die Freundlichkeit des Herrn, unsres Gottes, sei über uns, und das Werk unsrer Hände fördere du für uns, ja, das Werk unsrer Hände wollest du fördern!##Psalm 90,17

O HERR, du Gott meines Heils, ich schreie Tag und Nacht vor dir! Lass mein Gebet vor dich kommen, neige dein Ohr zu meinem Flehen! Denn meine Seele ist gesättigt vom Leiden, und mein Leben ist dem Totenreich nahe.Psalm 88,2-4

Die Gelübde, die ich dir, o Gott, gelobte, liegen auf mir; ich will dir Dankopfer entrichten! Denn du hast meine Seele vom Tod gerettet, meine Füße vom Gleiten, damit ich wandle vor dem Angesicht Gottes im Licht des Lebens.Psalm 56,13+14

Singt dem HERRN ein neues Lied! Denn er hat Wunder getan; seine Rechte hat ihm den Sieg verschafft und sein heiliger Arm. Der HERR hat sein Heil kundwerden lassen; er hat vor den Augen der Heiden seine Gerechtigkeit geoffenbart.Aus Psalm 98

Bedecke ihr Angesicht mit Schande, dass sie nach deinem Namen fragen, o HERR! Lass sie beschämt und erschreckt werden für immer, lass sie schamrot werden und umkommen, damit sie erkennen, dass du, dessen Name HERR ist, allein der Höchste bist über die ganze Erde!Psalm 83,17-19

Der Narr spricht in seinem Herzen: »Es gibt keinen Gott!« Sie handeln verderblich und begehen abscheulichen Frevel; da ist keiner, der Gutes tut. Gott schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, um zu sehen, ob es einen Verständigen gibt, einen, der nach Gott fragtPsalm 53,2-3

Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, dass sie nicht betrügen; weiche vom Bösen und tue Gutes, suche den Frieden und jage ihm nach!Psalm 34,14-105

Kommt, lasst uns dem HERRN zujubeln und jauchzen dem Fels unsres Heils! Lasst uns ihm begegnen mit Lobgesang und mit Psalmen ihm zujauchzen!Psalm 95,1-2

Singt fröhlich Gott, der unsere Stärke ist, jauchzt dem Gott Jakobs! Stimmt ein Lied an und nehmt das Tamburin zur Hand, die liebliche Laute samt der Harfe! Stoßt am Neumond in das Horn, am Vollmond, zum Tag unseres Festes!Psalm 81,2-4

Jauchzt dem HERRN, ihr Gerechten! Den Aufrichtigen ziemt Lobgesang. Preist den HERRN mit der Laute, lobsingt ihm auf der zehnsaitigen Harfe! Singt ihm ein neues Lied, spielt gut mit Posaunenschall! Denn das Wort des HERRN ist wahrhaftig, und all sein Tun ist Treue.Aus Psalm 33

O HERR, Gott der Heerscharen, stelle uns wieder her! Lass dein Angesicht leuchten, so werden wir gerettet!Psalm 80,20

Steh auf, o HERR, in deinem Zorn; erhebe dich gegen den Übermut meiner Feinde! Wache auf um meinetwillen, [und schreite] zu dem Gericht, das du befohlen hast!Psalm 7,7

Steh auf, o HERR! Erhebe, o Gott, deine Hand! Vergiss die Elenden nicht!Psalm 10,12

Mein Gott wird mir entgegenkommen mit seiner Gnade; Gott wird mich meine Lust sehen lassen an meinen Feinden.Psalm 59,11

Ich will die Abtrünnigen deine Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.Psalm 51,15

Danke, dass du diese Ich will die Abtrünnigen deine Wege lehren, dass sich die Sünder zu dir bekehren.###Psalm 51,15 bis hier hin gelesen hast. Jeder Text kann dich innerlich aufbauen und dich (näher) zu Gott bringen. Vertrau auf den Heiligen Geist.

Am Ende bleibt eins zu sagen: Bleib dabei und halte durch!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von