Sprüche & Lebensweisheiten

89 schöne Trauersprüche für Beileidskarten Chef

Dies sind Trauersprüche für Beileidskarten Chef. Jeder dieser 89 Trauesprüche legt eine andere Sichtweise nahe und kann also von jeder Person etwas verstanden werden oder kann auf persönlicher Ebene eine andere Bedeutung haben. Jeder Trauerspruch hat seine individuelle Bedeutung und darf persönlich sein. Dies ist also nun die Liste der Trauesprüche:

Trauersprüche für Beileidskarten Chef

Die Freundschaft lebt weiter

Mutterliebe stirbt nie

Wir werden Dich nie vergessen

Alles hat seine Zeit

Sei frei, wo immer Du bist

Mein Herz geht mit dir

Schlaf schön, kleiner Engel

In ehrendem Gedenken

Laß deine Seele fliegen

In meinem Herzen lebst du weiter

Pfiade Mam

Dein Reich komme

Mach’s gut mein(e) Freund(in)

Ich vermisse Dich

In stiller Erinnerung

Wir trauern um Dich

Im Vertrauen auf Gott

Gott befohlen

Du bist weg und doch für immer da

In liebevoller Erinnerung.

In Gedanken immer bei dir

Im Glauben an die Auferstehung

Dein Wille geschehe

Du bleibst uns unvergessen

Geliebt, beweint und unvergessen

Fliege auf den Flügeln der Liebe

Begrenzt ist das Leben – unendlich die Erinnerung

Liebe ist ewige Gegenwart

Dein Lachen fehlt uns

In ewiger Liebe

Gott halte dich in seiner Hand

In Christus vollendet

Dein Leben endete noch bevor es begann

Schlaf schön und hab Dank für alles

Christus nehme Dich auf

Du wirst uns fehlen

Und deine Seele spannte weit Ihre Flügel aus, flog durch die weiten Lande als flöge sie nachhaus

Unforgotten

Deine Spur wird bleiben

In stillem Gedenken.

Ein Mensch geht – und die Welt ist leer

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Ein lieber Gruß

Warte auf mich hinter dem Horizont

Als Freund unvergessen

In dankbarer Erinnerung

Meine Tränen begleiten dich auf deiner Reise

Deine Liebe wird uns immer begleiten

Wir umarmen Dich

Im Vertrauen auf den Herrn

Gott sei mit Dir

In tiefer Betroffenheit

Friede Deiner Seele

Deo volente (So Gott will)

Der Himmel ist weit und Du darin

Ein letztes Lebewohl

Wir werden Dich vermissen

In tiefer Trauer

In ewigem Gedenken

Der Tod trennt – der Tod vereint.

Ich trage dich bei mir

Erfüllt war dein Leben

Die aber am Ziel sind, haben den Frieden

Gott hat Dir die Angst genommen

Ein letztes Glückauf

Unvergesslich bleibst Du

In memoriam

In inniger Liebe

Danke, dass es Dich gab

Du bist von uns gegangen und bleibst doch ewig

Tief erschüttert müssen wir uns von Dir verabschieden

Auf ein Wiedersehen

Wir trauern um (Name)

Wir nehmen Abschied

Wir gedenken Deiner

Wir erinnern uns gerne

Ein Abschied aber kein Vergessen

Danke für die Freundschaft

Die Liebe hört nimmer auf

Du bleibst uns unvergessen.

Die Tränen deiner Freunde begleiten dich

Von uns gegangen – im Herzen geblieben

Du bleibst für immer in meinem Herzen

Der Tod ist das Tor zum ewigen Leben

Liebe hat keine Grenzen

Wache über deine Lieben

Liebe währt ewig

In tiefem Schmerz

Ruhe sanft

Danke, dass du diese Ruhe sanft bis zum Ende gelesen hast. Wir hoffen, dass du jetzt motiviert bist, um aufzustehen und loszugehen. Denke dran: Gott will mit dir Reden – also frage ihn, was er dir mit diesen Versen sagen möchte.

Wie dem auch sei: Gott ist nur ein Gebet entfernt!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Trauer Trauersprüche