Sprüche & Lebensweisheiten

120 inspirierende Trauersprüche zum Thema Chefin

Hier findest du Trauersprüche zum Thema Chefin. Diese Trauesprüche wurden gewählt, um verschiedene Aspekte des Themas abzudecken. Jeder einzelne Trauerspruch steht für sich und hat eine eigene Aussage und/oder eigene Bedeutung. Wir hoffen, dass dich diese Liste inspirieren und aufbauen kann.

Trauersprüche zum Thema Chefin

Kein Abschied für immer

Danke für die Freundschaft

Wir umarmen Dich

Im Tod liegt das Leben

In Deinen Kindern lebst du weiter

Im Vertrauen auf Jesus

Ein Engel ist gegangen

Die Liebsten gehen zu schnell

In ewiger Liebe

In aufrichtiger Anteilnahme

Gott schenke Dir Flügel

Du bleibst uns unvergessen.

Mein Herz geht mit dir

Ein Herz, das für andere schlug

Möge Deine Seele in Frieden ruhen

Geliebt, beweint und unvergessen

Gott sprach das große Amen

Ein Engel nahm Dich bei der Hand

Du bist unersetzlich

In Dankbarkeit für die schöne Zeit

Unforgotten

Unsere Herzen trauern

In tiefer Trauer

Dein Wille geschehe, auch wenn wir ihn nicht verstehen

Christus soll unser Trost sein

Entsetzlich unersätzlich

Der Tod trennt – der Tod vereint.

In unvergänglicher Liebe

In Erinnerung

Es war so leicht, dich zu lieben

In herzlicher Verbundenheit

Im Glauben an das ewige Leben

Danke

Lebe in Christus

Ech ha dech gärn

Ein erfülltes Leben ist beendet

Die Heimaterde sei Dir leicht

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Der Tod ist nur die Brücke zur Ewigkeit

Tschüss Oma

Unser Engel lernt fliegen

Der Herr segne und behüte Dich

In liebevollem Gedenken

Der Herr hat genommen

Du bleibst uns unvergessen

In stiller Anteilnahme

Die Erinnerung bleibt wach

Niemand geht ganz

Du lebst in uns weiter

Unserem Kollegen zum Abschied

Wir gedenken Deiner

Engel öffnen Dir das Tor zum Licht

Danke für die schöne Zeit

Begrenzt ist das Leben – unendlich die Erinnerung.

Ein Engel geht auf Reisen

In stiller Erinnerung

Du lebst in uns und mit uns weiter

Am Ende ist alles gut

Wir werden Dich vermissen

Tief betroffen nehmen wir Abschied

Freundschaft währt ewig

Herr, schenke ihr / ihm die Fülle des Lebens

Laß deine Seele fliegen

Deo volente (So Gott will)

Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet

In Liebe und tiefem Schmerz

Ein Herz steht still, wenn Gott es will

Für uns alle unfassbar

Der Horizont öffnet sich.

Als letzten Gruß

Gott befohlen

Wir lieben Dich

In tiefem Schmerz

Du hast uns getragen, jetzt trägt uns Deine Weisheit

Im Glauben an die Auferstehung

Danke, dass es Dich gab

Die Tränen deiner Freunde begleiten dich

Wir sehen uns wieder

In bleibender Erinnerung

Immer mit dir verbunden

Wir werden Dich nie vergessen

Im Vertrauen auf Gott

In tief empfundener Anteilnahme

Jetzt segelst Du über dem Wind

Gott schenkt Dir Flügel

Durch den Tod zum Leben.

Ich grüße dich ein letztes Mal

Ein Wanderer durch die Zeiten.

Zum letzten Geleit

In Liebe – unvergessen

Danke für deine Liebe

Im Vertrauen auf den Herrn

Alles Liebe/Gute, da wo du jetzt bist

Gott halte dich in seiner Hand

Dein Lachen fehlt uns

Lebe wohl

Jetzt tanzen die Engel für dich

Danke für alles

Ein Stern trägt deinen Namen

Geliebt und unvergessen

Einem kleinen Engel

Die Liebe im Inneren nimmt man mit

Ich vermisse Dich

Unvergesslich

Von der Erde gegangen, im Herzen geblieben

Ein Abschied aber kein Vergessen

Der Tod ist das Tor zum ewigen Leben

Und deine Seele spannte weit Ihre Flügel aus, flog durch die weiten Lande als flöge sie nachhaus

Deine Liebe wird uns immer begleiten

Ein neuer Stern am Himmel steht

In nie endender Liebe

In Dankbarkeit und Verehrung

In inniger Liebe

Von uns gegangen – im Herzen geblieben

Durch den Tod ins Leben

Der Tod macht Platz für neues Leben

Name, wir vergessen Dich nicht

Ich bin in Dir und Du in mir

Du wirst mir fehlen

In lieber Erinnerung

Danke, dass du diese In lieber Erinnerung bis zum Ende gelesen hast. Wir hoffen, dass du jetzt motiviert bist, um aufzustehen und loszugehen. Denke dran: Gott will mit dir Reden – also frage ihn, was er dir mit diesen Versen sagen möchte.

Zum Schluß: Möge der Heilige Geist stets leiten!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Trauer Trauersprüche