Esoterik & Okkultes

Haben Katzen Heilkräfte? Nicht wie du denkst…

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, ob Katzen Heilkräfte haben oder nicht. Wie für diesen Blog angemessen betrachten wir nicht nur die irdische Seite, sondern gucken uns auch die geistige Welt an und prüfen, ob etwas an der Heilfähigkeit von Katzen dran ist. Doch die kurze Antwort direkt am Anfang:

Katzen haben keine direkten Heilkräfte. Sie haben „nur“ eine beruhigende Ausstrahlung für die Menschen, die sich darauf einlassen können. Diese „Ausstrahlung“ und Nähe kann auch von anderen Lebewesen (inklusive Menschen) eingesetzt werden und ist ein natürlicher Vorgang und kein Hexenwerk oder speziell für Katzen.

Woher kommt die Idee, dass Katzen Heilkräfte haben?

Woher kommt die Idee, dass eine Katze überhaupt Heilkräfte haben könnte? Nun, auf der einen Seite finden wir viele Anekdoten von Katzenhaltern, die davon berichten, dass Katzen die Nähe eines Menschen suchen, wenn dieser Krank ist.

Für dieses Verhalten kann es viele Erklärungen geben: Der Katzenhalter wird dieses Verhalten der Katze schlicht bewusst, da er selbst Krank ist und sich nicht mit alltäglichen ablenkt. Diese zweite Theorie geht davon aus, dass die Katze „nur“ etwas Wärme will.

Ansonsten ist von anderen Tieren (z.B. Delphinen und Hunden) bekannt, dass sie sehr beruhigend auf bestimmte Menschen wirken. Dieser Effekt tritt auch bei Katzen auf. Oft kann diese Ruhe bei einer Heilung des Körpers helfen.

Hier passiert nichts übernatürliches, sondern ist eine „einfache“ Verbindung zwischen einem Menschen und der Schöpfung.

Haben Katzen eine heilende Wirkung?

Man kann auch die Frage anders stellen: Haben Katzen eine heilende Wirkung. Die Antwort darauf ist: Ja. Katzen haben eine heilende Wirkung. Allerdings liegt das nicht speziell an der Katze, sondern an der Verbindung zwischen Mensch und Schöpfung. (Wie im vorherigen Abschnitt erwähnt)

Aber nur weil etwas eine heilende Wirkung hat, so muss das entsprechende Objekt oder die entsprechende Person noch keine Heilkräfte haben!

So kann z.B. auch ein Spaziergang heilende Wirkung haben – der Wald allerdings bekommt dadurch keine Heilkräfte zugeschrieben.

Kann Katzen Schnurren heilen?

Haben Katze eine Art magisches Schnurren, dass eine nahe Person heilen kann? Wird durch das Schnurren eine Art überirdische Vibration das Äthers in Gang gesetzt, um die Urheilkräfte der betroffenen Person zu aktivieren?

Die Antwort auf diese Fragen lautet: Nein. Das Schnurren von Katzen kann nicht direkt heilen. Es ist vielmehr ein Hilfsmittel der Katze sich selbst zu beruhigen und selber ruhig zu werden. Es gibt allerdings Wissenschaftler, die der Vibration des Schnurrens eine heilende Wirkung zuschreiben, die bei Knochenbrüche am effektivsten ist.

Also können wir auch hier sagen: Katzen haben eine heilende Wirkung, aber sicher keine Heilkräfte.

Das Schnurren hilft, dass sich die Katze beruhigt und ihre Ruhe auf die Person überträgt. Außerdem finden einige Personen das Schnurren an sich schon beruhigend – und Ruhe fördert sehr oft die Heilung.

Können Katzen merken wenn es einem nicht gut geht?

Ein interessantes Phänomen allerdings, was man auch bei anderen Tieren beobachten kann, ist, dass Katzen merken können, wenn es dem Herrchen oder Frauchen schlecht geht. Wie Katzen das allerdings hinkriegen, ist nicht ganz klar.

Vermutlich liegt es daran, dass es Empathische Wesen sind, die Gefühle anderer Wesen aufnehmen und entsprechend reagieren können. Die Menschen könnten das wahrscheinlich auch, wenn diese nicht immer ihren Verstand dazwischen „klemmen“ würden.

Gibt es Katzen mit Heilkräften in der Bibel?

Wir können ziemlich klar sagen, dass Katzen keine Heilkräfte haben, da diese (oder irgend ein anderes Tier) nicht in der Bibel auftauchen. Es werden verschiedene Menschen und sogar ein Tuch von Paulus mit Heilkräften erwähnt, aber kein einziges Tier.

Natürlich kann man argumentieren, dass das fehlen in der Bibel von etwas kein Beweis ist, dass etwas nie stattfindet.

Doch die „Beweislage“ ist in diesem Fall eindeutig: Kein anderes irdisches Wesen, außer dem Menschen, hat Heilkräfte. Selbst bei den Menschen hatten nur die Apostel direkte und deutliche Anzeichen für Heilkräfte. Von Tieren ist niemals die Sprache.

Sollte also zufällig deine Katze Heilkräfte zu haben scheinen, so ist dies nicht die Katze, sondern Gott, der durch die Katze wirkt.

Zusammenfassung: Haben Katzen Heilkräfte?

Katzen haben keine Heilkräfte, wie wir sie von der Bibel kennen. Auch können wir ausschließen, dass sie anderweitig überirdische Heilkräfte haben.

Dennoch können sie heilende Kräfte haben, die ihnen als lebendes Wesen mit Empathie und Gefühlen gegeben ist. Dies ist allerdings nicht exklusiv bei Katzen zu finden, sondern auch bei anderen Tieren.

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Tiere