Gebete für bestimmte Anlässe

28 wundervolle Tischgebete für Ostern

Dies sind 28 Tischgebete für Ostern. Die folgende Auswahl an Tischgebete enthalten viele verschiedene Aspekte zu dem Thema Tischgebete. Das Thema Tischgebete ist ein sehr vielfältiges. Daher fühle dich frei unsere Vorschläge nach belieben umzuformulierenJedes einzelne Tischgebete kann für sich stehen oder in Kombination mit den anderen verwendet werden. Lasst euch da einfach von Gott leiten. Und nun unsere Gebete zum Thema ‘Tischgebete für Ostern’.

Eins noch: Wir haben verschiedene Ressourcen zusammengestellt, die dir helfen erfolgreicher und intensiver zu beten. Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Tischgebete für Ostern

Guten Tag Heiliger Geist, danke, dass du unser Gebet erhören wirst. Unsere Herzen rufen heute ein lautes Lob dir entegen. Schenke allen die Kraft und Zuversicht, die sie benötigen, damit sie auf dieser Welt wandeln können. Wir lieben dich, oh Herr! Vielen Dank für alles.

Guten Tag Gott, bitte lass deine Macht walten. Bitte segne alle Beteiligten. Bitte schenke Weisheit, wo sie fehlt. Bitte schenke deine Gnade, wo sie nötig ist. Gib uns dafür Kraft und Mut. So danken wir im Namen Jesu Christus.

Oh, Schöpfer der Welt, wir loben dein wahres Wortin alle Ewigkeit Lass uns erkennen, was für uns wirklich wichtig ist. Sei uns gnädig, oh Jesus Christus. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Hallo lieber Gott, deine Macht soll ewig halten. Hab Dank, dass wir die Lieben dürfen. Hab Dank, dass du uns immer Beschützt. Hab Dank deiner Gnade. Danke, dass du uns liebst.

Alle Ehre gilt dir, oh Jesus, Lob und Macht sind mit dir allein! Wir bitten dich nicht nur um Bewahrung, sondern auch um deine unbegrenzte Gnade. Wir preisen deine Gande, Vater im Himmel. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Oh Dreiniger Gott, ich grüße dich, lass unser Gebet an dein heiliges Ohr kommen. Nichts und niemand soll deinen Kindern etwas anhaben können. Bitte gib deinen irdischen Kindern immer wieder den Mut nach vorne zu schauen und das Böse zu besiegen. Alle möge so geschehen, wie du willst und nicht wie wir wollen. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Jesus, ich lobe und preise dich, danke. dass du uns anhörst. Danke, dass wir nicht immer verstehen, warum was geschieht und wir dir trotzdem vertrauen dürfen. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Lob und Ehre dem Herrn im Himmel, mit dem Mund bezeugen wir: Danke, dass du unserer Gott bist! Ich spreche dir ein Dank aus, für alles, was mir gutes widerfährt. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Möge deine Gnade ewig wären, oh Gott, unsere Herz rufen zu dir. Unsere Worte können kaum fassen, was das Herz sagen will. Wir sagen einfach: Dankeschön und lassen dich in unser Herz gucken. Möge der Heilige Geist überall da wirken, wo er benötigt wird. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Lieber Heiliger Geist, danke, dass wir einfach so zu dir beten können und du unser Gebet hören wirst. Wir bitten um ein Wunder, wenn es ein Wunder bedarf. Wir bitten um Weisheit, wenn es Weiheit bedarf. WIr bitten um alles, was uns noch fehlt. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Guten Tag Jesus, mein ganzer Körper möchte sich bei dir bedanken. Danke für die Erfahrungen, die wir in diesem Leben haben können. Danke, dass du uns hörst.

Seit gegrüßt, Vater, Sohn und Heiliger Geist, lass deine Gnade auf uns wirken, nimm alle Sünden von uns und höre meine Worte Wir bitten dich um Mut und Standhaftigkeit. Möge alles in dem Sinne der Liebe geschehen. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Hallo Heiliger Geist, wir sprechen Dank für dich aus, oh Herr. Wir danken dir für das Leben. Wir danken dir dafür, dass wir gute und schlechte Zeiten erfahren durften. So danken wir im Namen Jesu Christus.

Deine Wille geschehe, oh Gott, danke für die Gnade, die du uns bereits gegeben hast. Wir bitten dich: Sei ein gnädiger Richter und verzeihe dem Menschen jegliche Sünden. Bitte weise deinen Engeln an uns beizustehen. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Geliebter Jesus, wir lieben dich und wir danken dir. Danke, dass wir dich einfach so Vater nennen dürfen und vor deinen Thron stehen dürfen Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Lob und Ehre dem Herr der Herrscharen, wir loben und wir preisen dich jetzt und zu allen Zeiten. Danke für deine Schöpfung und danke, dass wir Teil dieser Schöpfung sein dürfen. Deine Macht verbindest uns wie ein Heiliges Band. Jesus, wir danken dir. Amen.

Lieber Gott, wir loben und wir preise dich. Niemand sollte deine Möglichkeiten anzweifeln. Herr, gib mir und allen Menschen den Beweis, dass nur du alleine Gott bist. Möge deine Leitung ewig und wahrhaftig sein. Vielen Dank für alles.

Vater, der du bist im Himmel, lege mir die richtigen Worte für dieses Gebet in meinen Mund. Mache uns immer wieder bewusst, wie wertvoll jeder einzelne Mensch ist und lass uns danach handeln. Wir wollen in deinem Namen handeln. Amen.

Geliebter Vater im Himmel, danke, dass wir dein Opfer einfach so annehmen dürfen. Danke, dass wir hier in so netter Runder zusammengekommen sind. Oh! Jesus! Ich liebe dich. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Ich grüße dich Gott, hiermit treten wir vor deinem Thron. Danke, dass wir durch Jesus Christus am Kreuz deine Liebe gesehen haben und wissen, was es bedeutet. Danke, dass du uns hörst.

Alle Ehre gilt nur dir allein, oh Gott, bitte lass deine Gnade walten. Lass uns wissen, wie wir dir dienen können und wo wir uns einsetzen können. Amen.

Du bist mein Hirte, oh Jesus, wir rufen dich an! Schütze und Bewahre uns vor allen Bösen Mächten, die uns was böses wollen. Danke, dass du uns hörst.

In Demut trete ich vor dich, für deine Macht sind wir dankbar. Unser Herz hängt an scheinbar unerreichbaren Dingen. Bitte mach, dass unsere Wünsche erfüllt werden. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Danke für deine Liebe, danke, dass du die Gabe des Gebets ermöglichst. Herr, in deinem Wort steht, dass du deinen Kindern beistehst. Wir bitten dich: Halte diese Verheißung ein! Deine Name werde heilig gehalten. Dein Wille geschehe. Amen.

Lieber Herrscher des Himmels und der Erde, wir beten dich an. Schütze uns vor allem, was vom Feinde kommt und schenke uns Weisheit richtig zu handeln. Danke, dass du unser Gott bist.

Dein Name soll erhoben werden, oh Jesus, in reiner Demut trete wir vor dich. Hab Dank, dass du unsere Sorgen von unseren Herzen nimmst Gib uns Zeichen, die wir verstehen können und wollen. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Lieber Jesus, unser Herz dankt dir mit voller Hingabe. Lass dein Wort in alle Ecken der kommen und lass es dort wirken, wo es nötig ist. Sei es hier oder woanders. Möge deine Weisheit, oh Herr, stets überall zu finden sein. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Ich grüße dich Jesus, lass das Schreien deiner Kinder nicht umsonst sein. Wir beten um Bewahrung alle bedrohten Seelen – für jetzt und für die Zukunft. Dein Wille geschehe. Amen.

Übrigens: Gebete sind persönliche Gespräche mit Gott. Wenn du also irgendwo Namen oder aktuelle Ereignisse einbauen willst: Nur zu!

Jedes Tischgebete darf auch individuell gestaltet werden. Beispielsweise kann die Körperhaltung sehr individuell sein: Hier findest du mehr dazu..

Zum Schluß: Möge der Heilige Geist stets leiten!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Tischgebet Tischgebete