15 zeitlose und aufbauende Sprüche aus der Bibel

Sind wir ehrlich: Manchmal ist das Leben nicht gerade optimal. Und Gott weiß das. Daher hat er die Bibel erschaffen, als zeitloses Werk für uns Menschen;- als Ankerpunkt in unserem Leben. Vollgepackt mit weißen Aussagen und Sprüchen.

Ich habe hier für dich 15 aufbauende Sprüche aus der Bibel zusammengestellt, die dir in fast jeder Situation helfen können. Beginnen wir mit Klassikern, die dir stets Halt geben können.

Drei Klassiker aus der Bibel

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.

Pslam 23:4

Fürchte dich nicht,
ich bin dein Schild und
dein sehr großer Lohn.

1. Buch Mose, 15, 1

Gott ist treu. Er wird euch Mut und Kraft geben und euch vor allem Bösen bewahren.

2. Tessalonicher 3,2

Aufbauende Sprüche der Psalme

Und er sprach: Herzlich lieb habe ich dich, Herr, meine Stärke!
Herr, mein Fels, meine Burg, mein Erretter;
mein Gott, mein Hort, auf den ich traue,
mein Schild und Horn meines Heils und mein Schutz!

Psalm 18,2-3

Der HERR wird seinem Volk Kraft geben;
der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden.

Psalm 29,11

Seinem Volk verleiht er Kraft und segnet es mit Frieden!

Psalm 29,11

Aufbauende Sprüche aus der Bibel findest du ehesten in den Psalmen des alten Testaments. Dort wird Gott für seine Taten gelobt und möchte seinen Anhängern immer wieder Mut machen. Ich empfehle dir da auch einfach mal zufällig nachzuschlagen, wenn du aufbauende Worte benötigst. Betrachten wir doch mal andere Stellen der Bibel.

Aufbauende Sprüche aus dem neuen Testament

Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig, und ihr seid erfüllt durch ihn, der das Haupt aller Mächte und Gewalten ist.

Kolosser 2,9-10

Kommt alle zu mir, die ihr geplagt und mit Lasten beschwert seid! Bei mir erholt ihr euch.

Matthäus 11,28

(Dieses Zitat ist von Jesus persönlich. Ich wiederhole: Von. Jesus. Persönlich)

Was ich euch hinterlasse, ist mein Frieden. Ich gebe euch einen Frieden, wie die Welt ihn nicht geben kann. Lasst euch nicht in Verwirrung bringen, habt keine Angst.

Johannes 14,27

Was sollen wir jetzt noch dazu sagen? Wenn Gott für uns ist, wer könnte dann gegen uns sein?

Römer 8,31

Denn wie die Leiden des Christus mehr als genug über uns ausgeschüttet werden, so überaus reich ergießt sich auch der Trost über uns, den wir durch Christus empfangen.

2. Korinther 1,5

Ermutigung aus dem alten Testament (ohne Psalme)

Fürchte dich nicht, ich bin mit dir;
weiche nicht, denn ich bin dein Gott.
Ich stärke dich, ich helfe dir auch,
ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

Jesaja 41,10

Ich, ich bin es, der euch tröstet!
Wie kommst du dazu, dich vor Sterblichen zu fürchten, vor Menschen, die vergehen wie Gras.

Jesaja 51,12

Der HERR aber, der selber vor euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht!

5. Mose 31,8

Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand; sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.

Sprüche 4,5-6

Alle Zitate stammen von bibleserver.net. Ich habe mir die Freiheit genommen die schönsten und aufbauensten Übersetzungen zu nehmen.

Aufbauende Kraft aus der Bibel

Die Bibel schenkt uns Kraft – denn sie ist das zeitlose Wort Gottes, das uns Menschen offenbart wurde. jede einzelne Zeile in diesem Buch ist von Gott inspiriert und trägt die Kraft und die Gnade des Schöpfers in sich. Das mag sehr pathetisch klingen, kann sich aber in der Realität als echter Schatz erweisen.

Daher mein Tipp: Nimm dir die Sprüche auf dieser Seite als (beinahe) täglichen Ankerpunkt und sage sie dir immer wieder. Sprich sie immer wieder laut aus, damit sie zu deiner inneren Wahrheit werden!

Geschrieben von AlexanderWenn du ein Roboter bist, klicke bitte diesen Link an: Falle!