Gebete für Bestimmte Anlässe

Gebet für den richtigen Weg – 3 tolle Vorschläge

Hier findest du Gebete und Hinweise, um Gott durch ein Gebet nach dem richtigen Weg um Leben zu Fragen. Auch wenn jeder Mensch vor verschiedenen Entscheidungen und verschiedenen Wegen im Leben steht, versuchen wir hier so hilfreich wie möglich zu sein. Wie du diese Gebete für dich und deinen Weg anpassen kannst, kannst du in den Hinweisen weiter unten lesen.

Gebet für den richtigen Weg #1

Danke Herr, dass ich einfach so zu dir sprechen darf und du mir zu hörst. Ich danke dir, dass du in meinem Leben bist und ich danke dir, dass ich deinem Weg folgen darf. Nun, Herr, stehe ich vor einer wichtigen Entscheidung und benötige deinen Rat. Ich bin nicht sicher welcher Weg für mich der richtige ist und welchen Weg ist zu folgen habe. Bitte schenke mir die benötigte Weisheit die Optionen richtig abschätzen zu können, damit ich den Weg gehen kann, den du für mich ausgesucht hast;- denn dies ist für mich der richtige Weg!

Gebet für den richtigen Weg #2

Deine Macht und deine Weisheit ist unerschöpflich, Herr Jesus Christus. Ich bin nur ein armer Mensch, der nicht mehr weiter weiß und sich verirrt hat. Bitte schenke mir Einblick in deine Weisheit und lasse mich erkennen, welchen Weg ich einzuschlagen habe. Ich kann nicht sehen wohin die Wege führen, Herr. Bitte schenke mir die Gewissheit für einen Weg und zeige mir damit, dass dieser der richtige Weg ist, auch wenn ich Angst vor ihm habe. Herr, ich danke dir, dass du meine Gebete erhörst und auch mir zeigen wirst, was der richtige Weg ist!

Gebet für den richtigen Weg #3

Herr, dein Reich komme und dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Bitte zeige mir was dein Wille ist und was der Weg ist, den ich zu gehen habe. Als Mensch kann ich nicht sehen was der richtige Weg ist und habe Angst vor Fehlern. Bitte nimm mir die Angst vor Fehlern und schenke mir die Einsicht für den richtigen Weg. Lass meine Gedanken und meine Füße automatisch den richtigen Weg führen, damit du im Himmel und auf der Erde verherrlicht wirst.

Tipps und Hinweise zu den Gebeten für den richtigen Weg

Wie du vielleicht sehen kannst, sind die Gebete leicht unterschiedlich und haben den Fokus in ihrer Thematik auf einem jeweils leicht anderen Thema. Mal ist es die Angst und mal ist es der Wille den Weg Gottes gehen zu wollen. Bei jedem Mensch ist es irgendwas anderes, was ihm oder sie dazu bringt Gott um eine Weisung für den richtigen Weg zu beten.

Nun kann es viele Szenarien geben, in dem eine solche Entscheidung wichtig ist: Bei der Studienauswahl, wie man nach einem Streit handeln soll, eine verzwickte Situation in der Familie, allgemeine Ängste im Leben oder auch die Tatsache, dass man Gott gehorchen soll.

Für alle diese Punkte gibt es einen großen Tipp, den man beherzigen sollte: Gott straft nicht für schlechte Entscheidungen, egal aus welchem Grund. Auch dafür ist Jesus Christus gestorben. Wer sich Jesus Christus anvertraut, der braucht keine Angst vor Fehlern haben. Dabei ist es egal, wie es zu dem Fehler (z.B. einer Sünde gekommen ist)

Gott weiß, dass Mensch regelmäßig den richtigen Weg verlässt und sich hätte besser Verhalten oder eine bessere Entscheidung treffen sollen. Die größere und bessere Frage ist doch: Wenn ich erkenne, dass ich in einer schlechten Situation gelandet bin, wie handele ich dann? Auch dann kann man natürlich nach dem richtigen Weg fragen und Gott im Gebet um Rat fragen.

Wenn man nicht offensichtlich in eine Sünde rennt, kann jeder Weg der richtige sein. Wir Menschen haben keine Ahnung und oft mal Angst selbst Entscheidungen zu treffen – weil wir die Konsequenz fürchten. Nicht immer nimmt Gott diese Entscheidung für einen ab. Hier darf man mit aller Weisheit, die zur Verfügung steht, eine Wahl treffen. Wenn Gott jemanden in eine Richtung haben möchte, dann wird es das schon schaffen.

Macht es dann überflüssig um für den richtigen Weg zu beten? Nein. Es ist immer ratsam Gott um Weisheit und Führung zu bitten;- doch der Mensch ist kein Roboter, der blind von Gott gesteuert wird. Der Mensch ist eine Schöpfung von Gott, die mit Entscheidungsvollmacht ausgestattet ist, um Entscheidungen zu treffen.

Daher die Empfehlung: Setze in die Gebete deine Situation ein, bei der du Hilfe brauchst, Bete und entscheide dann. Wer noch Hilfe benötigt, kann sich (erfahrene) Christen als Ratgeber suchen, die bei der Untersuchung nach dem richtigen Weg helfen. So kann der richtige Weg durch Gebet und Christen gefunden werden.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von Alexander

Stichworte zum Beitrag
Entscheidungen Gebetsvorlage Wege