Gebete für Bestimmte Anlässe

Gebete gegen Feinde (für Gruppen und Privat)

Hier findest du Gebete gegen Feinde – wer auch immer das ist. Diese Gebete können dir bzw. euch helfen mit Menschen zurechtzukommen, die auch feindlich gesinnt sind.

Bitte beachtet: Diese Gebete gegen Feinde folgen der biblischen Lehre von Jesus Christus, der sagte, dass man seine Feine lieben sollte. Gebete, die persönliche Feinde schlechte Dinge wünschen, findest du bzw. ihr hier nicht – einfach weil es nicht biblisch ist. Wer aber solche Gedanken hat, der sollte die Anmerkungen weiter unten lesen.

Gruppengebete gegen Feinde

Zerstöre meine Feinde und lass sie mir nichts anhaben. Ich stelle mich unter deinen Schutz, oh Herr. Lass uns darauf vertrauen, dass deinen Kindern immer alles zum guten Wiederfahren wird – auch wenn wir es nicht sehen und die Lage eskaliert. Bitte halte uns die Feinde vom Leib und schenke Weisheit mit der Situation umzugehen.

Danke Herr Jesus, dass du unsere Gebete erhörst. Danke, dass du für uns da bist. Bitte gib uns den Mut und die Kraft und die Weisheit uns gegen die Feinde zu behaupten. Gib uns bitte alle Liebe, die wir benötigen, um diesen Feinden zu begegnen.

Gott im Himmel! Sei uns gnädig und erhöre unsere Gebete. Wir sind hier umzingelt von Feinden, die uns böses wollen. Bitte greife in die Situation ein. Bitte beschütze uns vor allem was kommt. Lass uns Hoffnung, statt Angst haben. Lass uns unseren Feinden mit Kraft und Stärke gegenüber stehen.

Wir unterwerfen uns dem Alpha und dem Omega und vertrauen dir unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele an. Herr! Wir können sie nicht beschützen und bitten dich unsere Feinde von dem abzubringen, was sie vorhaben. Bitte schenke ihnen Liebe, wie auch du diese uns bereits geschenkt hast. Wir haben Angst und fürchten den Feind. Schenke uns Mut mit dieser Situation umzugehen und wirke auf unsere Feinde ein.

Private Gebete gegen Feinde

Herr! Ich habe Angst. Feinde bedrohen mich und wollen mich töten. Bitte schenke mir Vertrauen in dich und lass mich immer wieder den Fokus auf dich richten. Bitte lass mein Leben ein gutes Beispiel für meine Feinde sein, um dich kennenlernenden zu können. Am liebsten aber wäre mir, dass sie komplett verschwinden. Bitte, Herr, sorge dafür!

Herr! Bitte lass meine Feinde verschwinden! Bitte schütze mich vor allem, was da kommen mag. Entwaffne sie und nehme ihnen alle Waffen gegen mich – ob wortwörtlich, im Wort und in der Tat. Hilf mir das Schild des Glaubens hochzufahren und meine Feinde besiegen zu können.

Herr Jesus, ich bitte dich: Lass meine Feinde auch deine Feinde sein und behandele sie entsprechend. Bitte segne sie mit deiner Liebe und hilf ihnen dabei dich zu erkennen. Bitte weise den Heiligen Geist an mir in jeder Lage die richtige Entscheidung zu geben – damit das passiert, was du willst.

Heiliger Geist – Ich bitte durch um das aktive eingreifen in dieser Situation. Ich sehe nur Feinde um mich herum und erkenne böse Absichten gegen mich. Bitte lass dies ein Gebet gegen meine Feinde sehen und schütze mich vor ihnen;- ja besser noch: Besiege sie, wo auch immer sie sind!

Über Gebete gegen Feinde

Die Lehre von Jesus Christus besagt, dass man seine Feinde segnen soll – daher ist es nicht möglich seine Feinde durch einen Fluch zu besiegen. Viel mehr, so sagt die Bibel, soll man sich auch in einer solchen Lage immer noch vorbildlich verhalten und Gott ehren;- egal wie viele Feinde um einen herum sind. Ein Gebet ist keine blinde Waffe gegen alles Mögliche auf dieser Welt. Gott ist derjenige, der Entscheidet, ob er auf dein Gebet reagiert. Nur, wenn es in seinen Plan passt und es seinem Willen folgt, wird es auch geschehen. Daher sehe diese Gebete als das, was sie sind: Vorlagen für deine persönlichen Gebete. Sie sollten nicht als irgendwelchen Hexen-Kram gebraucht werden – sie sind es nämlich nicht.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von Alexander

Stichworte zum Beitrag
Gebetsvorlage