Wichtige Personen im Christentum

Steckbrief von Simon Petrus – Wichtige Daten und Fakten

Hier findest du einen Steckbrief des Apostels Simon Petrus. Dort enthalten sind alle wichtigen Daten und Fakten über den wichtigsten Jünger Jesu. Da die wichtigste Quelle – die Bibel – nicht über alles Auskunft gibt, was wir wissen wollen, stehen in dieser Übersicht auch Angaben, die aus der (katholischen) Tradition und anderen Überlieferungen stammen.

Übersicht über die wichtigsten Fakten über Petrus

NameSimon Petrus
BeinamePetrus (oder auch Petros)
„Der Fels“
Auch bekannt unterApostel Petrus
Heiliger Petrus
Petrus
BerufFischer
Späterer Beruf„Menschenfischer“ und Gemeindeleiter
HerkunftGaliläa
GeburtsortUnbekannt
GeburtstagUnbekannt
Todesjahrvermutlich ca. 65-67 nach Christus
Gestorben inRom
Grund des TodesKreuzigung (auch in Rom)
GeschlechtMännlich
Bedeutung für das ChristentumPetrus spielt im neuen Testament eine wichtige Rolle unter den frühen Jünger Jesu und wird mit als prägende Persönlichkeit des Christentums angesehen.
Bibelstelle des ersten AuftretensMatthäus 4,18
Bibelstelle zum Tod PetrusDer Tod von Petrus wird nicht in der Bibel erwähnt.
CharaktereigenschaftenImpulsiv
Energisch
Gottesfürchtig
ReligionJüdisch
AbstammungUnbekannt
Anzahl KinderUnbekannt
VerheiratetJa
(Name der Ehefrau unbekannt)
Wichtige EreignisseBerufung durch Jesus Christus
Teilnahme am letzten Abendmahl
Verleugnung von Jesus
Zeuge der Wiederauferstehung Jesus Christs
Gründung der christlichen Gemeinde in Rom
Wichtigste persönliche Schriften1 & 2. Petrus-Brief
Heutiges GrabVatikanischer Hügel
„Funktion“ in der katholischen KircheErster Stellvertreter Jesu auf Erden
Schutzpatron fürFischer
Schiffer
Katastrophen
Diebstahl
(gegen) Krankheiten und Fieber
Namenstag29. Juni
Berufen als Nachfolger Jesu im Jahr…30 n. Chr.
Wichtiges Amt in der kath. KircheErster Papst
SymbolSchlüssel (für das Tor zum Himmelreich)
Bekanntestes Zitat„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“

Petrus Eigenschaften & Geschichte

Es ist Recht wenig über Petrus bekannt. Wir wissen: Er ist der erste und vermutlich wichtigste der zwölf Jünger. Doch als wir das erste Mal von ihm lesen, ist er ein einfacher Fischer. Doch Jesus wusste genau wer er war und welche Rolle er in der Zukunft spielen wird.

Den Petrus, den wir in den Schriften kennenlernen und lesen muss man unterteilen in zwei Zeiteinheiten: Auf der einen Seite ist der Petrus vor der Auferstehung und auf der anderen Seite der Petrus nach der Auferstehung Jesus.

Vor der Auferstehung Jesus ist Petrus ein Mann, den man vermutlich als Feigling bezeichnen kann. Im Auge des Untergangs – den er in der Kreuzigung von Jesus sieht – scheint er das vertrauen zu verlieren und fürchtet um sein eigenes Leben. Das führt dazu, dass er die Zugehörigkeit zu Jesus verneint.

Aber wir lesen auch von einem Mann, der „für die Sache“ brennt: Als Jesus abgeholt, um ihn vor Gericht zu stellen, ist Petrus bereit für Jesus zu kämpfen. Ja, vielleicht hat er gedacht, dass es endlich los geht. Doch es ging auch los – aber anders, als Petrus dachte.

Nach der Auferstehung traf Petrus wieder auf Jesus – und verwandelte das Leben von Petrus für alle Zeiten. Jetzt glaubte er an den richtigen Weg, den Jesus predigte. Er wusste, dass Jesus der erwartete Messias war und wurde Leiter der ersten christlichen Gemeinde in Jerusalem.

Zusammen mit den anderen Aposteln prägte er die neue Religion als Leitungsfigur und wurde ihre Anführer. Doch immer war er Jesus unterworfen – als Petrus hingerichtet wurde (so die Legende) wollte er kopfüber ans Kreuz geschlagen werden, weil er sich nicht Wert hielt wie sein Herr Jesus zu sterben.

Wann ist Simon Petrus geboren?

Wir wissen nicht wann Petrus geboren wurde. Wir haben keine solche Angaben zu Simon Petrus. Alle Zahlen sind Schätzungen. Es wird oft angenommen, dass Petrus nicht viel älter war als Jesus. Daher kann man sein Geburts im großen und ganzen um das Jahr 0 ansetzen.

Wie ist der Apostel Petrus gestorben?

In der Bibel steht nicht, wie der Apostel Petrus gestorben ist. Daher müssen wir uns auf die mündlichen Überlieferungen verlassen, die sich bis heute gehalten haben.

Nach dieser Überlieferung ist Petrus auf dem vatikanischen Hügel kopfüber gekreuzigt worden. Da aber Petrus der Gemeindeleiter in Jerusalem war, kann zu minderst der Ort angezweifelt werden. Es ist aber plausibel, dass er gekreuzigt wurde. Weitere Informationen über die Beweislage findest du unter der nächsten Überschrift.

Nach verschiedenen Überlieferungen wurden alle Apostel hingerichtet (bzw. bei Johannes versucht), so dass eine Hinrichtung bei Petrus plausibel ist.

Warum wurde Petrus gekreuzigt?

Leider wissen wir nicht viel über Petrus, nachdem er in der Apostelgeschichte das letzte Mal in dem Apostelkonzil aufgetaucht ist. Daher sind auch die Gründe für die Kreuzigung Petrus nicht klar und umstritten.

Eines wissen wir aber: In Johannes 21,18 wird der Tod von Petrus von Jesus persönlich angekündigt. Nach dieser Beschreibung wird dieser gekreuzigt. Daher könnte man sagen: Petrus wurde gekreuzigt, weil Jesus es wollte. Da Jesus Gott ist, können wir als Menschen nicht immer verstehen was der Hintergrund des Todes sein soll. Vermutlich eines Märyrers.

Eine andere, für Menschen vielleicht besser begreifbare Erklärung, ist folgende: Es gab eine Christenverfolgung in Jerusalem und im ganzen römischen Reich. Gut möglich also, dass Petrus – als ein wichtiger Anführer der Christen – davon Opfer geworden ist.

Der erste Clemensbrief gibt Hinweise auf eine Tragödie mit „Eifersucht und Neid“ hin. Was genau passiert ist, ist unklar. Viele Forscher nehmen an, dass Petrus -als Christ-, von der Volksmenge schuldig gesprochen wurde einen Brand in Rom verursacht zu haben.

Was hat Petrus gemacht?

Was Petrus gemacht hat, ist eine sehr offene Frage. Die wichtigsten Taten, die Petrus gemacht hat, sind wohl die folgenden:

  • Einer der ersten Nachfolger Jesu
  • Hat Jesus verleugnet
  • Wurde Zeuge der Auferstehung Jesu
  • War der erste und wichtigste Gemeindeleiter der frühen christlichen Gemeinde
  • Nach der Legende bewacht er momentan den Eingang zum Himmel
Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Personen Petrus Steckbrief