War Jesus verheiratet?

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mal mit der Frage “War Jesus verheiratet”? Die Antwort scheint doch einfach zu sein: Entweder er war verheiratet oder nicht.

Doch da fangen die ersten Probleme an: In den einzigen direkten Texten, der Bibel, die wir über das Leben von Jesus Christus haben, gibt es keine klare Antwort auf die Frage. In keiner Stelle wird er als Ehemann betitelt oder es wird, als hätte er eine (irdische) Ehefrau. Dazu später mehr.

War Jesus mit Maria verheiratet?

Eine bestimmte Frau sticht in den Evangelien stets heraus: Maria Magdalena (von der 7 böse Geister ausgefahren waren) Da darf man sich als Leser durchaus Fragen: Warum steht ausgerechnet sie als Frau namentlich in den Evangelien? War Sie Jesus Ehefrau? Wir wissen es nicht.

Es wäre reine Spekulation fest zu behaupten Maria und Jesus wären verheiratet. Darauf finden wir in der Bibel keinen stichhaltigen Hinweis. Vermutlich wäre es besser zu sagen, dass Maria eine wichtige Rolle in der Gruppe um Jesus gespielt haben muss.

Uns als Menschen macht es halt immer wieder Spaß Spekulation über die Beziehung von Personen zu verbreiten. Und wenn es dabei um den Retter der Menschheit geht, macht es durchaus noch mehr Sinn.

Halten wir fest: Wir haben keine stichhaltigen Beweise, dass Jesus überhaupt mit einer Frau verheiratet war – doch welche Argumente kann man noch in den Ring werfen, um die Frage “War Jesus verheiratet?” zu beantworten?

War Jesus als Rabbi verheiratet?

Nun Betrachten wir mal ein selten verwendete Argument: Rabbis in der jüdischen Kultur sollten möglichst verheiratet sein. Jesus von Nazareth war ein Rabbi und da muss er doch verheiratet sein, oder?

Klingt plausibel. Allerdings können wir in den Evangelien lesen, dass Jesus lehrte, bevor er einige Jünger einsammelte. (Womit da jetzt wieder fraglich wäre ob Maria als Kandidatin wirklich in Frage käme) Von einer Frau an seiner Seite ist da, wie bereits in der Einleitung erwähnt, keine Rede.

Also ist es auch an dieser Stelle mindestens unwahrscheinlich, dass Jesus je verheiratet war. Doch was sagt die Bibel denn noch?

Was sagt die Bibel über den Heiratsstatus von Jesus?

Wie bereits beschrieben, sagt die Bibel nichts direkt darüber aus ob Jesus verheiratet war oder nicht. Oder mit wem oder nicht. Entweder ist es Gott egal, oder finden wir Details, die uns weiterhelfen?

Wie wäre es mit der Stelle Johannes 19:25-27? An dieser Stelle hängt Jesus am Kreuz, ist am sterben und dirigiert die Versorgung seiner Mutter. Johannes soll sich um seine Mutter kümmern – doch wieso eigentlich?

Wie wäre es mit folgender Erklärung: Jesus hatte keine Frau oder Kinder, die diese Aufnahme hätten übernehmen können. Keine Frau, keine Kinder = Keine Familie = Keine Heirat.

Ich persönlich denke hier sehen wir am deutlichsten, dass Jesus NICHT verheiratet war. Okay, in dem Moment nicht… aber eine Scheidung war damals ein No-Go, der eine größere Ächtung als eine Nicht-Heirat wäre.

Jesus und seine Braut

Bisher haben wir nur Betrachtet, ob Jesus mit einer Frau verheiratet war. Wie wäre es, wenn Jesus keine Frau geheiratet hätte?

Wie jetzt? Einen anderen Mann oder wie? Nein. Betrachten wir doch mal Epheser 5,25!

Darin steht, dass Jesus die Gemeinde geliebt hat und man als Ehemann seine Ehefrau ebenso lieben sollte. Wenn Jesus seine Gemeinde geliebt hat, was könnte das bedeutet?

Jesus wird in der Offenbarung und in den Prophetien als Opferlamm bzw. Lamm bezeichnet. Eben dieses Lamm wird in Offenbarung 21,9 ihrer Braut zugeführt. Eben diese Braut sind alle Gläubigen.

Platt gesagt ist Jesus also verheiratet – aber halt mit allen Gläubigen gleichzeitig. Okay. Nehmen wir es sehr genau: Er ist mit allen verlobt;- nicht verheiratet. Die Heirat wird erst später stattfinden.

Kommen wir also zum Fazit.

Schlussfolgerung: War oder ist Jesus verheiratet?

Ich nehme an, dass du diesen Text liest, bevor der Weltuntergang im Gange ist: Dann war oder ist Jesus nicht verheiratet gewesen. Dies dürfte sich aber bei seiner Wiederkunft ändern.

Geschrieben von AlexanderWenn du ein Roboter bist, klicke bitte diesen Link an: Falle!