Bibelausgaben

Wie viel kostet die echte Bibel?

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, wie viel die echte Bibel eigentlich kostet – und warum es ein Problem ist diese zu erwerben.

Der Preis einer echten Bibel ist unbekannt. Dies liegt schlicht daran, dass es sowas wie “die echte Bibel” gar nicht gibt. Die heutigen Bibel basieren auf einem zusammengesetzten Text verschiedener Vorlagen.

Warum es keinen Preis für die echte Bibel geben kann…

Wer nach dem Preis der echten Bibel fragt, der geht davon aus, dass es exakt eine Version gibt, von der alle anderen kopieren. Oft ist dabei der Gedanke, dass sich jemand hingesetzt hat und die Bibel von vorne bis hinten einmal aufgeschrieben hat.

Eine solche Person hat oft einen religiösen Hintergrund, bei dem das genau so war: Im Islam gibt es halt genau einen Autor, der eine Botschaft an die Menschen weitergab. Im Christentum dagegen hat die Heilige Schrift mehrere Autoren, die über Jahrhunderte die verschiedenen Texte geschrieben haben.

Die entsprechenden Texte hatten lange Zeit nicht mal eine einheitliche Grundlage. Von vielen Texten gab es viele Versionen, die durch die Hände vieler Gläubig wanderten. Dies liegt zum Teil daran, dass diese mündlich weitergegeben wurden und auf der anderen Seite haben Leute schlicht Rechtschreibfehler eingebaut oder Texte “korrigiert”.

Gott sei dank haben die Juden irgendwann ihre zentralen Schriften (die Tora) sorgfältig kopiert. Daher haben wir an diesem Punkt eine zuverlässige Übertragung durch die Jahrtausende.

Selbst wenn wir jetzt nach Jesus Tod gucken, haben wir keine feste Sammlung von Texten.

Jesus hat zu keinem Zeitpunkt gesagt welcher Text und welcher Form nun kanonisch ist. Diese Aufgabe übernahmen die Apostel, welche verschiedene Briefe in verschiedene christliche Gemeinden schickten. Diese Briefen sind heute der Hauptteil des neuen Testamentes.

Auch wenn wir davon ausgehen können, dass diese Briefe heute ohne Fehler wieder rekonstruiert werden konnten, so haben wir schlicht nicht die “echte” Version davon.

Das liegt auf der einen Seite daran, dass die Bibel bzw. die Lehren von Jesus erst Jahrzehnte später wirklich niedergeschrieben wurden. Vorher wurden diese mündlich weitergegeben. Durch die Wichtigkeit der Lehre Jesu können wir davon ausgehen, dass diese korrekt niedergeschrieben wurde.

Was wir heute haben sind verschiedene Abschriften von verschiedenen Texten, die irgendwann man von dem Original (man kann auch sagen “echten”) abgeschrieben wurden.

Die Kosten der echten Bibel können daher nicht kalkuliert werden – wir haben sie schlicht nicht mehr!

Die Kosten von “modernen echten Bibeln”

Wir wissen jetzt also, dass die heutigen Bibelversionen auf solchen Textfragmenten basieren und ihre Version daraus generieren. Da bei den bekannten und beliebten Versionen davon ausgegangen werden kann, dass dort qualifizierte Forscher an der genauen Übersetzung arbeiteten. Wer also nicht gerade die seltsamste Übersetzung kauft, der erhält eine echte Bibel.

Wer die Preise dieser Bibeln erfahren möchte, der kann hier klicken: Preise von aktuellen Bibeln

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Bibel Kosten