Gebete für bestimmte Anlässe

32 Fürbitten um Frieden

Hier findest du Fürbitten um Frieden. Wir haben uns ein wenig kreativ ausgetobt und haben dabei versucht verschiedene Aspekte in den Fürbitten zu berücksichtigen. Wir hoffen, dass euch unsere Texte gefallen und wünschen schon jetzt viel Spass, Inspiration und Erfolg beim Lesen dieser Fürbitten. Viel Spass mit unserer Auswahl an Fürbitten-Vorlgen und möge Gott dich reichlich segnen.

Oh Jesus, lege mir die richtigen Worte für dieses Gebet in meinen Mund. Mache uns immer wieder bewusst, wie wertvoll jeder einzelne Mensch ist und lass uns danach handeln. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Oh Jesus, gelobt seist du, ich rufe dich an. Bitte lass eine Menschen in deinem Sinne handeln und alle negativen Situationen gut werden Amen.

Lieber Gott, bitte vergib mir alle Sünden und höre mein Gebet. Herr, du siehst die, die Hilfe brauchen. Die siehst die, die Hilfe geben können. Bitte bringe sie zusammen. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Jesus, ich lobe und preise dich, leite meine Gedanken in diesem Gebet. Bitte segne alle Beteiligten. Bitte schenke Weisheit, wo sie fehlt. Bitte schenke deine Gnade, wo sie nötig ist. Jesus, wir danken dir. Amen.

Lieber Jesus, lass mich in deiner Liebe baden während dieses Gebets. Erbarme dich unser und lass dein Licht unsere Orientierung sein. Amen.

Du bist mein Hirte, oh Jesus, lass deine Gnade auf mich wirken, nimm alle Sünden von mir und höre meine Worte Wir bitten dich um Gesundheit, Schutz und Bewahrung vor allem, was da kommen mag. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Ich grüße dich, oh Gott, bitte nimm alle Sünden von mir und empfange mein Gebet. Wir beten um Bewahrung alle bedrohten Seelen – für jetzt und für die Zukunft. In Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Vater im Himmel, bitte lass deine Macht walten. Herr, in deinem Wort steht, dass du deinen Kindern beistehst. Wir bitten dich: Halte diese Verheißung ein! So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Oh Heiliger Geist, ich bitte dich: Höre mein Flehen! Schenke uns das Herz eines Christen. Lehre uns die Näcshtenliebe und wie wir damit handeln können. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Mein lieber Jesus, höre das Stöhnen meines Herzens. Wir möchten dir dienen. Zeige uns wie wir in deinem Sinne handeln können. Danke, dass wir dir alle vorbringen durften. Amen.

Vater, der du bist im Himmel, bitte höre mein Gebet! Wir bitten dich nicht nur um Bewahrung, sondern auch um deine unbegrenzte Gnade. In Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Herr Jesus, deine Macht soll ewig halten. Lass unsere Gaben reifen, damit wir diese in einem Sinne einsetzen können. Danke, dass du uns hörst.

In Demut trete ich vor dich, dein Eingreifen wird benötigt. Lass dein Wort in alle Ecken der kommen und lass es dort wirken, wo es nötig ist. Sei es hier oder woanders. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Abba, hiermit bete ich dich an. Rüste uns mit allem aus, was wir brauchen, um im hier und jetzt deine treuen Diener sein zu können. Dein Wille geschehe. Amen.

Ich grüße dich Jesus, bitte lass deine Gnade walten. Bitte schicke der Gemeinde Vissionen, wie sie in dieser Situation hilfreich sein können. Danke, dass du uns hörst.

Seit gegrüßt, Vater, Sohn und Heiliger Geist, bitte lass deine Macht auf dieser Erde wirken. Stehe jedem einzelnen bei, der in diesem Zeiten deine Hilfe benötigt. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Hallo Heiliger Geist, deine Kinder benötigen Hilfe. Wir beten für alle, die dich noch nicht kennen. Lass uns dein Werkzeug in dieser Hinsicht sein und nutze jede Situation für dein Evangelium. Dein Wille geschehe. Amen.

Möge deine Gnade ewig wären, oh Gott, danke für die Gnade, die du mir bereits gegeben hast. Lass uns wissen, wie wir dir dienen können und wo wir uns einsetzen können. Jesus, wir danken dir. Amen.

Ich grüße dich Gott, hiermit trete ich vor deinem Thron. Wir bitten um das kommen des Reich Gottes und das deine Gnade schon heute regiert. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Deine Wille geschehe, oh Gott, ich bete dich an. Wir bitten darum, dass dein Evagelium gehört, verstanden, bewahrt und gelebt wird. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Lieber Herrscher des Himmels und der Erde, lass mein Gebet an dein Ohr kommen. Lass uns erkennen, was für uns wirklich wichtig ist. In Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Oh Gott, bitte sende mir Weisheit für dieses Gebet. Bitte schenke allen deinen Kindern ein reines Herz und lass uns unsere Schwächen tolerieren. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Danke für deine Liebe, lass das Schreien deiner Kinder nicht umsonst sein. Lass uns Geduldig kleine Schritte nach vorne gehen. Zeige und den richtigen Weg. Dein Wille geschehe. Amen.

Ich grüße dich Jesus, danke, dass ich einfach so zu dir sprechen darf. Wir bitten um Unterstützung und Schutz deiner himmlischen Herrscharen. Wir bitten um die Abwehr allen Widerstandes. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Heiliger Geist, ich grüße dich, mein Herz ruft zu dir. WIr bitten dich: Lass uns erkennen, was irdisch und was himmlisch ist und schenke uns den Mut entsprechend zu handeln. Danke, dass wir dir alle vorbringen durften. Amen.

Geliebter Vater im Himmel, wir Menschen verstehen nicht immer warum irgendwas passiert. Doch wir wissen: Du hörst unsere Gebete. Bitte sende deine Engel aus, damit diese eingreifen können. Danke, dass du dich darum kümmern wirst.

Alle Ehre gilt nur dir allein, oh Gott, danke, dass wir dein Opfer einfach so annehmen dürfen. Lenke alle Verantwortlichen in die richtige Richtung. Bitte lenke sie in deinem Sinne zum Guten. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Guten Tag Jesus, danke, dass du die Gabe des Gebets ermöglichst. Gib allen Politikern, Entscheidern, Organisatoren und alle Menschen mit Verantwortung das rechte Gewissen und leiten durch den Heiligen Geist. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Geliebter Gott, ich rufe dich an! Zeige allen Menschen den eigentlichen Sinn des Lebens und dass sie ihre Einstellung ändern können. Jesus, wir danken dir. Amen.

Guten Tag Gott, ein Gott Gottes benötigt deine Hilfe! Wir bitten dich: Sei ein gnädiger Richter und verzeihe dem Menschen jegliche Sünden. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Guten Tag Heiliger Geist, bitte lass deine Liebe walten. Schenke jedem Menschen die Eigenschaften, die er jetzt braucht, damit alles in deinem Sinne gehen kann. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Alle Ehre gilt dir, oh Jesus, bitte leite meine Worte in diesem Gebet Schenke allen die Kraft und Zuversicht, die sie benötigen, damit sie auf dieser Welt wandeln können. Danke, dass du dich darum kümmern wirst.

Nun bleibt nur noch eines zu sagen: Du darfst die Fürbitten natürlich abändern, wie es zu deiner Gemeinde passt. Vielleicht fügst du noch ein aktuelles Ereignis ein?

Am Ende wünschen wir noch reichlich Segen für deine Gemeinde!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Fürbitten