Gebete für Bestimmte Anlässe

Gebete für Depressive (für Gruppen und einzelne Personen)

Author: AlexanderWenn du ein Roboter bist, klicke bitte diesen Link an: Falle!

Auf dieser Seite findet ihr vorformulierte Gebete zum Thema Depression. Diese Gebete haben nicht den Anspruch von Depression zu heilen. Dies sollte niemand von irgendeinem Gebet behaupten – das ist absolut nicht christlich und folgt nicht dem Prinzip der Bibel.

Diese Gebete für Depressive können und sollten als Anregung für eigene Gebete verwendet werden. Sie können gerne alleine gesprochen werden, aber auch in der Gruppe.

Gebete für Depressive – Gruppengebete

Danke Jesus, dass du immer für uns da ist. Wir bedanken uns dafür, dass du immer da ist. Herr, wir vertrauen dir unsere Seele und unser Heil an. Wir wollen dich bitten besonders für ________ da zu sein. Bitte gehe in ihr/sein Herz und zeige ihr/ihm deine unbegrenzte Liebe.

Lieber Jesus, unsere Schwester/unser Bruder hat ein Problem. Herr, wir vertrauen darauf, dass du weißt, was da los ist und deshalb genau helfen kannst. Wir bitten dich deshalb deine Gnade zu erweisen und hier bei dieser Depression zu helfen. Schicke deine Liebe und deine Heilung.

Hallo Gott! Wir stehen hier zusammen, weil wir dich um was bitten möchten. Wir möchten dich, in alle Demut, daran erinnern, dass eines deiner Kinder Hilfe benötigt. Du weißt es sicher schon, aber mir machen uns wirklich Sorgen um ________! Bitte Hilf ihr/ihm mit der Depression fertig zu werden und in deinem Sinne zu Leben!

Depression ist Mist! Gott! Wir verstehen nicht, warum du es zulässt. Wir sehen nur, dass dein Sohn/deine Tochter leidet. Wir bitten dich einzuschreiten und zu helfen. Wir bitten dich die nächsten Schritte für uns oder für _______ klar zu machen. Wir danken dir, dass du dieses Gebet erhörst und wir freuen uns auf eine Antwort von dir!

Herr Jesus, schenke uns Heilung und Kraft. Schenke uns Erkenntnis für die nächsten Schritte, die wir mit _______ gehen sollten. Gib _______ Hoffnung und Lebensmut. Erinnere _______ daran, dass sie/er ein geliebtes Kind Gottes ist und dich auf deiner Seite hat. Vielen Dank Gott, dass du uns zu hörst. Schicke den Heiligen Geist und wirke unter uns.

Gebete für Depressive – für die Zeit alleine mit Gott

Hallo Gott. Vielen Dank, dass ich mit dir reden darf. Vielleicht dank, dass ich meinen Kummer und meine Sorgen auf dich Laden darf. Bitte Hilfe mir auch bei dieser Depression und aus dieser heraus.

Herr Jesus. Du bist der Hirte und ich bin dein Schaf. Ich danke dir dafür, dass du für deine Schafe sorgst und dass Schafe deine Stimme hören. Danke dafür, dass du den Sabbat ignorierst, um ein Schaf zu retten. Danke Herr, dass ich dir da vertrauen darf. Doch habe ich Angst. Bitte hilf mir mit der Depression.

Hallo Papa! Du weißt es sicher schon, aber ich möchte es dir sagen: Mir geht es nicht gut. Ich habe etwas, was die Menschen Depression nennen. Das ist eine komplizierte Krankheit – aber du weißt sicher, wie man die loskriegt. Könntest du das für mich wegnehmen? Vielen Dank!

Heiliger Geist! Bitte wirke in mir und bringe die Depression dazu aus meinem Kopf zu verschwinden. Schenke mir deine Liebe. Schenke mir bitte ein geheiltes Herz. Lass mich deine Schöpfung wieder neu entdecken. Herr! Zeige mir, was ich tun kann und tue, was nur du tun kannst.

Weitere Hinweise für Gebete bezüglich Depression

Zu aller erst: Solltest du von Depression betroffen sein, hole dir Hilfe. Gott wirkt auf viele Weise und auch du kannst von diesem Wirken betroffen sein. Aber überlasse Gott, wie er hilft – Ein irdischer Mensch ist da sicherlich auf ein Weg! Seelsorge oder Therapie sind nicht gegen das Wort Gottes.

Ansonsten gebe ich glatt noch eine schlechte Nachricht: Gebete sind keine Heilungsversprechen. Wer das predigt, lehrt oder sagt, untergräbt die Autorität Gottes. Ein Gebet ist eine Bitte an Gott etwas in einem Leben oder auf der Welt zu machen. Leider ist Depression keine Ausnahme.

Depressive Menschen werden aber genauso geliebt von Gott, wie andere Menschen. Ihre Gebete werden genauso gehört, wie von Nicht-Depressiven. Diese Krankheit ist kein Hindernis zu Gott. Eine persönliche Beziehung zu Gott ist möglich.

Daher gilt für die Vorschläge auf dieser Seite: Mache (oder macht ihr) diese Gebete zu euren eigenen. Nimmt sie als Hilfe für dein/euer Gebet zu Gott. Vertraut darauf, dass er euch hört. Setzt den Glauben nicht in die Worte, sondern in Jesus.