Gebete für bestimmte Anlässe

26 starke Morgengebete mit dem Schwerpunkt Ostern

Hier findest du Morgengebete mit dem Schwerpunkt Ostern und zwar ganze 26 Vorschläge. Jeder diese 26 Morgengebete legt eine andere Sichtweise nahe und kann also von jeder Person etwas leicht anders verstanden werden oder kann auf persönlicher Ebene eine andere Bedeutung haben. Wie du dir vielleicht denken kannst: Dies ist keine vollständige Liste zu dem Thema und deckt nicht jeden Fall vor Ort ab. Daher sei so frei und formuliere sie nach deinen Bedürfnissen um. Viel Spass mit unserer Auswahl an Morgengebets-Vorlgen und möge Gott dich reichlich segnen.

Morgengebete mit dem Schwerpunkt Ostern

Jesus, ich lobe und preise dich, danke, dass wir dein Opfer einfach so annehmen dürfen. Wir danken dir für das Leben. Wir danken dir dafür, dass wir gute und schlechte Zeiten erfahren durften. Danke, dass du uns liebst.

Hallo Jesus, lege mir die richtigen Worte für dieses Gebet in meinen Mund. Unser Lob und unser Dank gilt nur dir alleine an diesem schönen Morgen. Danke, dass wir uns heute hier versammeln können und dich Lobpreisen dürfen. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Oh Heiliger Geist, wir loben dein wahres Wortin alle Ewigkeit Wir bitten um Geborgenheit und Frieden im Herzen und eine gute Beziehung mit dir. Danke, dass du unser Gott bist.

Guten Tag Gott, danke, dass du unser Gebet erhören wirst. Danke für all das Gute, was du uns getan hast. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Dein Name soll erhoben werden, oh Jesus, bitte nimm alle Sünden von uns und empfange unser Gebet. Danke, dass deine Liebe ewig wärt und nichts und niemand uns von deiner Liebe trennen kann. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Hallo Heiliger Geist, hiermit treten wir vor deinem Thron. Wir danken dir, dass wir dich in diesem Leben kennenlernen durften. Danke, dass du uns liebst.

Geliebter Vater im Himmel, deine Taten gebürt tägliches Lob. Hab Dank, dass du unsere Sorgen von unseren Herzen nimmst Sei uns gnädig, oh Jesus Christus. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Deine Wille geschehe, oh Gott, bitte vergib uns alle Sünden und höre unser Gebet. Danke für die großzügige Versorgung jeden Tag in unserem Leben. Alle möge so geschehen, wie du willst und nicht wie wir wollen. Jesus, wir danken dir. Amen.

Abba, deine Macht soll ewig halten. Bitte segne alle Beteiligten. Bitte schenke Weisheit, wo sie fehlt. Bitte schenke deine Gnade, wo sie nötig ist. Möge alles in dem Sinne der Liebe geschehen. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Du bist mein Hirte, oh Jesus, unser Herz dankt dir mit voller Hingabe. Wir sprechen ein Dank aus für die Möglichkeit in die Bibel zu sehen und so an deine Verheißungen zu denken. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Möge deine Gnade ewig wären, oh Gott, danke für die Gnade, die du uns bereits gegeben hast. Bewahre uns vor dem Bösen und zeige uns den rechten Weg nach deinem Wille. Wir vertrauen dabei auf deine weise Führung. So sagen wir: Danke und Amen.

Guten Tag Heiliger Geist, bitte lass deine Macht walten. Wir bitten dich nicht nur um Bewahrung, sondern auch um deine unbegrenzte Gnade. Danke, dass du uns liebst.

Lob und Ehre dem Herrn im Himmel, bitte lass deine Liebe walten. Lenke die Geschicke auf der Erde mit deiner Macht und deiner Weisheit. Möge sie stets mit deiner Liebe durchdrungen sein. Vielen Dank für alles.

Alle Ehre gilt nur dir allein, oh Gott, lass das Schreien deiner Kinder nicht umsonst sein. Schütze uns alle Menschen, die wir lieb haben und schenke ihnen Gesundheit und Bewahrung. Gib uns Zeichen, die wir verstehen können und wollen. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Seit gegrüßt, Vater, Sohn und Heiliger Geist, unsere Herz rufen zu dir. Lass uns wissen, wie wir dir dienen können und wo wir uns einsetzen können. Wir preisen deine Gande, Vater im Himmel. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Mein lieber Jesus, danke. dass du uns anhörst. Wir möchten dir dienen. Zeige uns wie wir in deinem Sinne handeln können. Wir danken Jesus Christus für sein großzügiges Opfer. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Geliebter Jesus, wir beten dich an. Wir bitten um ein Wunder, wenn es ein Wunder bedarf. Wir bitten um Weisheit, wenn es Weiheit bedarf. WIr bitten um alles, was uns noch fehlt. Dein Wille geschehe. Amen.

Oh Jesus, gelobt seist du, bitte lass deine Gnade walten. Wir danken dir, dass immer mehr Menschen zu dir finden und erkennen, dass du ein Gott der Liebe bist. Leite uns durch dein Wort. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Oh Jesus, möge deine Macht ewig sein, danke, dass du die Gabe des Gebets ermöglichst. Stehe jedem einzelnen bei, der in diesem Zeiten deine Hilfe benötigt. Wir lieben dich, oh Herr! Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Lieber Gott, danke, dass wir einfach so zu dir sprechen dürfen. Nichts und niemand soll deinen Kindern etwas anhaben können. Bitte gib deinen irdischen Kindern immer wieder den Mut nach vorne zu schauen und das Böse zu besiegen. Vielen Dank für alles.

Danke für deine Liebe, mit dem Mund bezeugen wir: Danke, dass du unserer Gott bist! Danke, dass wir hier in so netter Runder zusammengekommen sind. Danke, dass du unser Gott bist.

Lieber Herrscher des Himmels und der Erde, wir loben und wir preisen dich jetzt und zu allen Zeiten. Wir danken dir für jeden einzelnen erschaffenen Menschen und das du jeden einzelnen liebst. Dein Wille geschehe. Amen.

Alle Ehre gilt dir, oh Jesus, wir lieben dich und wir danken dir. Öffnene jedem die Augen für deine barmherzige Liebe, auch wenn es gerade schwer fallen mag. Oh! Jesus! Ich liebe dich. Amen.

Jesus von Nazareth, Lob und Macht sind mit dir allein! Zeige allen Menschen den eigentlichen Sinn des Lebens und dass sie ihre Einstellung ändern können. Möge deine Weisheit, oh Herr, stets überall zu finden sein. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Deine Liebe ist größer als jede Vernuft, wir rufen dich an! Schütze unsere Seelen, denn sie gehören nur dir. Gib uns dafür Kraft und Mut. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Oh, Schöpfer der Welt, danke, dass wir einfach so zu dir beten können und du unser Gebet hören wirst. Lass dein Wort in alle Ecken der kommen und lass es dort wirken, wo es nötig ist. Sei es hier oder woanders. Bitte weise deinen Engeln an uns beizustehen. Vielen Dank für alles.

Nun bleibt nur noch eines zu sagen: Wir haben diese Texte bewusst zeitlos gehalten. Wenn du also ein Gebet für aktuelle Ereignisse verwenden möchtest, kannst du natürlich die Texte anpassen.

Jedes Morgengebet kann von dir nach belieben verwendet werden. Es wäre nett, wenn du bei Verwendung diese Seite erwähnst.

Wie dem auch sei: Gott ist nur ein Gebet entfernt!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Morgengebete