Gebete für bestimmte Anlässe

21 aufbauende Tischgebete zum Thema Neujahr

Hier findest du Tischgebete zum Thema Neujahr in einer längeren Liste. Jedes Tischgebete ist ein Beispiel für einen einzelnen Aspekt. Daher solltest du dir alle ansehen, um den zu finden, der zu dir spricht oder zu deiner Gruppe passt. Wie du dir vielleicht denken kannst: Dies ist keine vollständige Liste zu dem Thema und deckt nicht jeden Fall vor Ort ab. Daher sei so frei und formuliere sie nach deinen Bedürfnissen um. Wir wünschen viel Spass und viel Geleit durch den Heiligen Geist mit unserer Liste.

Tischgebete zum Thema Neujahr

Lob und Ehre dem allmächtigen Gott, lass das Schreien deiner Kinder nicht umsonst sein. Unsere Herzen rufen heute ein lautes Lob dir entegen. Bitte schicke der Gemeinde Vissionen, wie sie in dieser Situation hilfreich sein können. Möge deine Leitung ewig und wahrhaftig sein. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Oh Jesus, gelobt seist du, in reiner Demut trete wir vor dich. Dank, dass du auch die kleinsten unter uns mit Liebe überschüttest und sie stets schützt. Danke, dass du uns hörst.

Ich grüße dich Jesus, unsere Herz rufen zu dir. Lenke die Geschicke auf der Erde mit deiner Macht und deiner Weisheit. Möge sie stets mit deiner Liebe durchdrungen sein. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Du bist mein Hirte, oh Jesus, unser Dank gilt dir, dass jeder Christ zu dir beten darf. Danke, dass wir dich einfach so Vater nennen dürfen und vor deinen Thron stehen dürfen Jesus, wir danken dir. Amen.

Alle Ehre gilt nur dir allein, oh Gott, bitte lass deine Macht walten. Bitte schenke allen Beteiligten Weisheit und deine göttliche Führung. Leite uns durch dein Wort. So sagen wir: Danke und Amen.

Deine Wille geschehe, oh Gott, unser Dank durchströmt unser Herz, wenn wir mit dir reden. Unsere Worte können kaum fassen, was das Herz sagen will. Wir sagen einfach: Dankeschön und lassen dich in unser Herz gucken. Deine Macht verbindest uns wie ein Heiliges Band. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Alle Ehre gilt dir, oh Jesus, unser Herz dankt dir mit voller Hingabe. Wir wünschen uns den Segen von dir für alle guten Ereignisse, die uns als Menschen treffen können. Wir danken Jesus Christus für sein großzügiges Opfer. Danke, dass du uns hörst.

Jesus von Nazareth, bitte vergib uns alle Sünden und höre unser Gebet. Danke, dass deine Liebe ewig wärt und nichts und niemand uns von deiner Liebe trennen kann. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Seit gegrüßt, Vater, Sohn und Heiliger Geist, bitte lass deine Liebe walten. Öffnene jedem die Augen für deine barmherzige Liebe, auch wenn es gerade schwer fallen mag. Möge deine Weisheit, oh Herr, stets überall zu finden sein. Danke, dass du unser Gott bist.

Herr Jesus, Lob und Macht sind mit dir allein! Wir danken dir, dass wir dich kennen lernen dürfen. Danke, dass wir die Bibel haben. So danken wir im Namen Jesu Christus.

Guten Tag Heiliger Geist, danke für die Gnade, die du uns bereits gegeben hast. Schenke jedem Menschen die Eigenschaften, die er jetzt braucht, damit alles in deinem Sinne gehen kann. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Lob und Ehre dem Herrn im Himmel, wir loben dein wahres Wortin alle Ewigkeit Ich spreche dir ein Dank aus, für alles, was mir gutes widerfährt. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Hallo Heiliger Geist, für deine Macht sind wir dankbar. Danke, dass wir nicht immer verstehen, warum was geschieht und wir dir trotzdem vertrauen dürfen. Gib uns dafür Kraft und Mut. So sagen wir: Danke und Amen.

Heiliger Gott, ich bagrüße dich, wir lieben dich und wir danken dir. Danke für deine Liebe. Danke für deine Versorgung. Danke für deinen Schutz. Danke, dass wir Kinder Gottes sein dürfen. Danke für die Gemeinschaft. Möge der Heilige Geist überall da wirken, wo er benötigt wird. Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Hallo Heiliger Geist, wir rufen dich an! Lass unsere Gaben reifen, damit wir diese in einem Sinne einsetzen können. Alle möge so geschehen, wie du willst und nicht wie wir wollen. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Gegrüßt seist du, oh Gott, wir loben und wir preisen dich jetzt und zu allen Zeiten. Danke, dass deine Herrschaft allmächtig, fair und weise ist. Danke, dass du unser Gott bist.

Ich grüße dich Gott, deine Macht soll ewig halten. Danke für deine Versorgung – nicht nur der irdischen, sondern auch der geistigen. Sei uns gnädig, oh Jesus Christus. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Lob und Ehre unserem Schöpfer, mit dem Mund bezeugen wir: Danke, dass du unserer Gott bist! Schenke allen die Kraft und Zuversicht, die sie benötigen, damit sie auf dieser Welt wandeln können. Unser Herz und Verstand soll sich nach deinem Wesen ausrichten. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Möge deine Gnade ewig wären, oh Gott, lege mir die richtigen Worte für dieses Gebet in meinen Mund. Wir bitten um eines: Greife ein! Setze dich durch! So danken wir im Namen Jesu Christus.

Oh Jesus, danke, dass du die Gabe des Gebets ermöglichst. Bitte lass eine Menschen in deinem Sinne handeln und alle negativen Situationen gut werden Im Namen des Vaters, Sohnes und des Heiligen Geistes: Amen.

Geliebter Jesus, wir beten dich an. Setze deine Kraft und Heilung frei, damit du noch mehr geehrt werden kannst. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Danke, dass du diese Geliebter Jesus, wir beten dich an. Setze deine Kraft und Heilung frei, damit du noch mehr geehrt werden kannst. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. bis zum Ende gelesen hast. Wir hoffen, dass du jetzt motiviert bist, um aufzustehen und loszugehen. Denke dran: Gott will mit dir Reden.

Jedes Tischgebete ist nicht die einzige Möglichkeit Gott zu danken. Hier findest du weitere Möglichkeiten.

Zum Schluß: Möge der Heilige Geist stets leiten!

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von

Stichworte zum Beitrag
Tischgebet Tischgebete