Gebete für bestimmte Anlässe

28 ermutigende Gebete gegen Ahnenflüche

Hier findest du Gebete gegen Ahnenflüche in einer längeren Liste. Wir haben versucht verschiedene Aspekte in den Gebeten zu berücksichtigen. Als christlicher Blog empfehlen wir: Einfach mal Gott fragen welches Gebet für euch die Richtige ist! Und nun unsere Gebete zum Thema ‘Gebete gegen Ahnenflüche’.

Gebete gegen Ahnenflüche

Ich grüße dich, oh Gott, lass unser Gebet an dein heiliges Ohr kommen. Schütze und Bewahre uns vor allen Bösen Mächten, die uns was böses wollen. Danke, dass du uns liebst.

Guten Tag Jesus, deine Taten gebürt tägliches Lob. Wir legen alle Hoffnungen in dich, damit du alles so lenkst, dass deine Kinder dir danken können. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Möge deine Gnade ewig wären, oh Gott, für deine Macht sind wir dankbar. Wir bitten dich um Mut und Standhaftigkeit. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Geliebter Jesus, danke, dass du die Gabe des Gebets ermöglichst. Lass deine Liebe und deine Gnade in alle Herzen fließen, damit jede Situation in deinem Sinne gelöst wird. Danke, dass du uns hörst.

Oh Jesus, gelobt seist du, danke für die Gnade, die du uns bereits gegeben hast. Stehe jedem einzelnen bei, der in diesem Zeiten deine Hilfe benötigt. Alle möge so geschehen, wie du willst und nicht wie wir wollen. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Lob und Ehre dem Herr der Herrscharen, bitte lass deine Gnade walten. Wir bitten darum, dass dein Evagelium gehört, verstanden, bewahrt und gelebt wird. Gib uns dafür Kraft und Mut. Jesus, wir danken dir. Amen.

Lieber Jesus, wir lieben dich und wir danken dir. Führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Wir wünschen uns den Segen von dir für alle guten Ereignisse, die uns als Menschen treffen können. Deine Name werde heilig gehalten. Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Seit gegrüßt, Vater, Sohn und Heiliger Geist, wir loben dein wahres Wortin alle Ewigkeit Lass deine Wort an die richtigen Ohren kommen, damit diese Wissen, was sie tun können. Wir danken Jesus Christus für sein großzügiges Opfer. So sagen wir: Danke und Amen.

Oh Dreiniger Gott, ich grüße dich, unser Herz dankt dir mit voller Hingabe. Lass uns deine Hand spüren, wie diese alle lenkt und alles zum guten Führen lässt. Möge deine Weisheit, oh Herr, stets überall zu finden sein. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Vater im Himmel, bitte lass deine Liebe walten. Lenke alle Verantwortlichen in die richtige Richtung. Bitte lenke sie in deinem Sinne zum Guten. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Ich grüße dich Gott, danke, dass du unser Gebet erhören wirst. Wir bitten um Heilung, für das was geheilt werden muss – seinen es Körper oder Herzen. Lass uns durch deine Gnade ein Zeugnis für dich sein. Wir lieben dich, oh Herr! So sagen wir: Danke und Amen.

Oh, Schöpfer der Welt, lass deine Gnade auf uns wirken, nimm alle Sünden von uns und höre meine Worte Deine Liebe soll eines durchdringen, was du geschaffen hast. Jedes Lebewesen soll dein Glück erfahren und wissen, dass du stets da bist und für deine Kinder sorgst. So danken wir im Namen Jesu Christus.

Oh Gott, unser Dank durchströmt unser Herz, wenn wir mit dir reden. Danke für die großzügige Versorgung jeden Tag in unserem Leben. Möge der Heilige Geist überall da wirken, wo er benötigt wird. So sagen wir: Danke und Amen.

Heiliger Gott, ich bagrüße dich, wir loben und wir preisen dich jetzt und zu allen Zeiten. Bitte lass eine Menschen in deinem Sinne handeln und alle negativen Situationen gut werden Danke, dass wir dir alles vorbringen durften. Amen.

Hallo Heiliger Geist, lass das Schreien deiner Kinder nicht umsonst sein. Danke, dass wir hier in so netter Runder zusammengekommen sind. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Guten Tag Gott, wir sprechen Dank für dich aus, oh Herr. Danke, dass du unsere Sünden vergibst, uns als deine Kindern angenommen hast und wir auch nach dem Tod noch für uns da bist. Danke, dass du uns hörst.

In Demut trete ich vor dich, unser Dank gilt dir, dass jeder Christ zu dir beten darf. Danke, dass wir durch Jesus Christus am Kreuz deine Liebe gesehen haben und wissen, was es bedeutet. So sagen wir: Danke und Amen.

Lieber Herrscher des Himmels und der Erde, deine Macht soll ewig halten. Danke, dass wir uns heute hier versammeln können und dich Lobpreisen dürfen. Herr, in deine Liebe legen wir unser Vertrauen. Amen.

Hallo Gott, lege mir die richtigen Worte für dieses Gebet in meinen Mund. Möge deine Liebe durch Zeichen und Wunder auch heute noch sichtbar sein! Danke, dass du uns liebst.

Guten Tag Heiliger Geist, wir loben und wir preise dich. Wir danken dir, dass wir alle Mühsal auf die werfen können und unsere Herzen froh und munter zu dir aufschauen dürfen. So geschehe es im Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.

Deine Liebe ist größer als jede Vernuft, mit dem Mund bezeugen wir: Danke, dass du unserer Gott bist! Lass unsere Gaben reifen, damit wir diese in einem Sinne einsetzen können. Deine Macht verbindest uns wie ein Heiliges Band. So sagen wir: Danke und Amen.

Lieber Gott, danke. dass du uns anhörst. Unser Dank gilt dir allein, Herrscher aller Herrscharen. Wir danken dir für deine weise Führung. Leite uns durch dein Wort. So geschehe es – im Himmel und auf Erden.

Hallo lieber Gott, bitte lass deine Macht walten. Sei bei allen menschlichen Ereignissen dabei und gebe ihnen deinen Segen. So danken wir im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mein lieber Jesus, unsere Herz rufen zu dir. Danke für alles, was du gemacht hast, gerade tust und in der Zukunft machen wirst. Wir sind sicher: Es ist gut. Wir wollen in deinem Namen handeln. Dein Wille geschehe. Amen.

Oh Heiliger Geist, bitte vergib uns alle Sünden und höre unser Gebet. Wir danken dir mit voller Hingabe, dass dein Reich hier jeden Tag gebaut wird, auch wenn wir es nicht immer sehen. Bitte weise deinen Engeln an uns beizustehen. Vielen Dank für alles.

Lob und Ehre unserem Schöpfer, bitte nimm alle Sünden von uns und empfange unser Gebet. Rüste uns mit allem aus, was wir brauchen, um im hier und jetzt deine treuen Diener sein zu können. Danke, dass du unser Gott bist.

Alle Ehre gilt dir, oh Jesus, hiermit treten wir vor deinem Thron. Herr, du siehst die, die Hilfe brauchen. Die siehst die, die Hilfe geben können. Bitte bringe sie zusammen. Möge deine Leitung ewig und wahrhaftig sein. Danke, dass du unser Gott bist.

Jesus, ich lobe und preise dich, danke, dass wir dein Opfer einfach so annehmen dürfen. Siehe unsere kranken Herzen. Siehe hin und verachaffe uns Heilung. Jesus, wir danken dir. Amen.

Nun bleibt nur noch eines zu sagen: Du darfst die Gebetestexte natürlich abändern, wie es zu deiner Gemeinde oder Gebetsgruppe passt. Vielleicht fügst du noch ein aktuelles Ereignis ein?

Jedes Gebet ist nicht die einzige Möglichkeit Gott zu danken. Hier findest du weitere Möglichkeiten.

Immer dran denken: Der Heilige Geist ist nur ein Gebet entfernt!

Bitte denke dran: Nur weil du gute Worte verwendest, wird dein Gebet nicht unbedingt werfüllt werden. Bleibe stets bei Gott und bete regelmäßig.

Hier kann es weiter gehen
Dieser Beitrag wurde geschrieben von