Gott, Jesus und der Heilige Geist

War Jesus katholisch oder evangelisch?

Author: AlexanderWenn du ein Roboter bist, klicke bitte diesen Link an: Falle!

In diesem Artikel wollen wir uns damit beschäftigen, ob Jesus katholisch oder evangelisch war oder nicht. Die Antwort dürfte zumindest den Katholiken ärgern (auch wenn sie die Antwort vermutlich schon kennen dürften)

War Jesus katholisch oder evangelisch? Jesus war nicht katholisch oder evangelisch. Die katholische Kirche war zu Jesus Lebzeiten noch nicht existent, sondern entstand durch seinen Tod. Daraus entsprang noch später die evangelische Kirche.

Kann man Jesus zu einer bestimmten christlichen Kirche zuordnen?

Jesus ist der Ursprung jeglicher christlichen Kirche und jeglicher christlichen Konfession – ob katholisch oder evangelisch. Allerdings hat er sie nicht persönlich gegründet, sondern seinen Jüngern angewiesen eine Glaubensgemeinschaft aufzubauen, die an ihn als Sohn Gottes glaubt. Mehr zu Jesus hier

Die katholische Kirche glaubt daran, dass Petrus – der erste Jünger Jesu – eben genau diese Glaubensgemeinschaft aus fest-definierte Kirchenorganisation gegründet hat. Alle anderen christlichen Glaubensgemeinschaften glauben eher daran, dass die Gemeinschaft zu Gott wichtiger ist, als die Mitgliedschaft zu einer Organisation.

Die katholische Kirche hält sich für den Halter der Wahrheit des Glaubens und der einzigen korrekten Lehre über den christlichen Glauben. Ihre Souveränität nehmen sie aus praktischer und mündlicher Überlieferung und addieren dabei diese auf die Lehre Christus.

Die evangelische Kirche macht das nicht und baut ihre Glaubensgemeinschaft rein auf die Schrift von Gott (die Bibel) auf. Sie lehnen alles ab, was da nicht drin steht.

Praktisch gesehen kann man Jesus also keiner festen Kirche zuordnen;- aber von der Grundeinstellung (treu dem gegeben Wort Gottes) wäre Jesus eher evangelisch geprägt.

In welcher Kirche war Jesus?

Jesus war in keiner Kirche, weder katholisch, noch evangelisch noch irgendeiner anderen Kirche. Die Strukturen, die wir heute kennen, wurden erst nach Jesus aufgebaut.

Jesus war ein Jude in Israel (im Sinne von: dem Land, was wir heute Israel nennen) und lebte als Jude. Das Judentum kennt das Prinzip von Kirchen nicht. Sie kennt im Großen und Ganzen “nur” den Zusammenhalt von Gläubigen;- beim Judentum der Zusammenhalt des Volkes Israel.

Und ja: Jesus war Jude. Diese Frage haben wir in diesem Artikel ausführlich behandelt. Er war kein Katholik oder Evangelikaler… und schon gar kein Muslim.

Zusammenfassung

Jesus war weder katholisch noch evangelisch. Er war ein Jude. Aber ein Jude, der durch seinen Tod das Christentum begründet hat – und damit (indirekt) die katholisch und evangelische Kirche.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.