Ist Pfingsten katholisch oder evangelisch?

Pfingsten wird etwa 50 Tage nach Jesus Auferstehung von den Toten gefeiert. Dabei lies Jesus den heiligen Geist auf die Erde kommen, um den verbleibenden Menschen einen Tröster und Anwalt zur Seite zu Stellen. Doch ist diese Vorstellung von Pfingsten katholisch oder evangelisch?

Pfingsten wird dadurch zu beginnen des Christentums, in welchem der heilige Geist den Gläubigen im Leben unterstützt. Dieser Tag wird weithin Pfingsten genannt. Die Bedeutung in den Konfessionen Katholisch und Evangelisch ist leicht unterschiedlich – wird aber von beiden Konfessionen gefeiert.

Pfingsten auf katholisch

Bei den Katholiken wird an Pfingsten die Gründung der allgemeinen und allgemeingültigen Kirche gefeiert. Natürlich sind über Jahrhunderte verschiedene Riten hinzugekommen, um dieses Tatsache zu feiern.

Ebenso wird die Ausgießung des Heiligen Geistes (so das Fachwort für das Geschenk) einer eher kleinen Rolle zugewiesen. Der Fokus liegt dabei eher auf die Einheit der katholischen Kirche.

Pfingsten auf evangelisch

Im evangelischem Verständnis existiert keine allgemein-gültige Kirche, sondern jeder Gläubige ist selbst für seinen Glauben verantwortlich und muss sich persönlich vor Gott verantworten.

Daher ist das Erscheinen des Heiligen Geistes, als dauerhafter Helfer, ein sehr entscheidendes Ereignis. Spätestens dadurch ist es jedem Gläubigen möglich direkt und unvermittelt zu Gott zu sprechen und sein Wort zu empfangen.

Eben dies macht der heilige Geist. Daher ist die Ausgießung bei evangelischen Gläubigen ein besonderes Ereignis.

Charismatische Bewegung

Wenn man von Pfingsten spricht, darf man die Charismatische Bewegung – auch Pfingstbewegung genannt – nicht vernachlässigen. Dieser Bewegung legt mehr Wert auf das Wirken des Heiligen Geistes im Leben jedes einzelnen.

Diese Bewegung wird in alle Konfessionen gefunden oder stellt sich manchmal als eine eigene Konfession dar. Die Bedeutung von Pfingsten ist daher auch in dieser Bewegung Recht identisch mit der evangelischen Konfession.

Fazit

Das Fest Pfingsten wird in beiden Konfessionen gefeiert. Grundlage ist stets die Ausgießung des Heiligen Geistes. Daher ist die Antwort auf die Frage “Ist Pfingsten Katholisch oder Evangelisch?”: Ja, aber mit anderen Details.

Geschrieben von Alexander